Start Ausgehen Opium Barcelona | Nachtclub und Restaurant in Barcelona

Opium Barcelona | Nachtclub und Restaurant in Barcelona

TEILEN
Opium Barcelona
Opium Barcelona

Opium Barcelona | Nachtclub und Restaurant in Barcelona – Der Opium in Barcelona ist wahrscheinlich der größte und bekannteste Nachtclub der ganzen Stadt. Er befindet sich direkt auf der Partymeile am Strand und ist dort die Hauptanlaufstelle für alle Party Freaks.

Da der Club größtenteils Touristen anzieht ist er besonders im Sommer sehr gut besucht. Die Katalanen aus der Umgebung und die Einheimischen hingegen gehen eher zum Feiern in die Clubs im Zentrum der Stadt.

In diesem Artikel stelle ich euch den Club ein wenig vor und gebe euch noch ein paar Tipps, wie ihr euren Abend eventuell noch besser gestalten könntet und wie man vor allem die langen Warteschlangen vor dem Eintritt umgehen kann.

Opium Barcelona | Der Club

Opium Barcelona
Opium Barcelona

Sobald man hineinkommt findet man ein tolles Ambiente vor. Man betritt erst die Bar bevor man danach auf die Tanzfläche gehen kann. Der ganze Club ist sehr grossräumig und überall gibt es auch Sitzgelegenheiten.

Die Musik im Club ist meistens immer die gleiche, größtenteils wird im Club House, R&B oder EDM gespielt. Das ganze Ambiente im Opium ist unglaublich und es ist ein richtiges Lichtspektakel das sich auf der Tanzfläche abspielt. Nicht umsonst ist dies der bekannteste Nachtclub von Barcelona!

Das Publikum

Man kann eindeutig erkennen, dass das Publikum vom Opium relativ jung ist. In der Regel ist das Publikum aber in allen Clubs am Strand rund um den “Port Olimpic” eher jünger. Das Durchschnittsalter liegt hier bei ungefähr 20 bis 25 Jahren aber des öfteren sieht man selbstverständlich auch 18- oder 19-jährige, die zum Beispiel nach ihrem Abitur nach Barcelona kommen um ausgiebig zu feiern.

Deshalb ist der Club auch in den Wintermonaten viel weniger besucht als im Sommer. Der grösste Teil der Besucher des Opiums sind Touristen, die im Sommer nach Barcelona kommen um feiern zu gehen.

Opium Barcelona Eintrittspreise

Opium Barcelona
Opium Barcelona

Normalerweise kostet der Eintritt in diese tolle Diskothek zwischen 10€ und 20€, je nach Wochentag und auch je nachdem welcher DJ an dem Abend gerade auflegt. Der Preis ist relativ angemessen, dafür dass die Location wirklich unglaublich ist und ihr ebenfalls auch direkt am Strand seid, was im Sommer natürlich wunderschön ist.

Weiter unten verrate ich euch ebenfalls wie ihr kostenlos in den Nachtclub hineinkommen könnt.

Die Getränkepreise in der Diskothek

Man muss leider sagen, dass die Getränkepreise vom Opium in Barcelona ziemlich hoch sind. Die meisten Mixgetränke kosten hier zwischen 10€ und 15€ aber auch diejenigen die eventuell ein wenig sparsamer sind und nur eine Cola trinken wollen, müssen hier wahrscheinlich um die 6€ bis 8€ ausgeben.

Das Restaurant

Opium Barcelona
Opium Barcelona

Ja, ihr haben es richtig gelesen! Der Opium ist nicht nur eine Diskothek sondern es gibt hier auch ein richtiges und gleichzeitig schönes Restaurant, dass sich ebenerdig entlang der Strandpromenade befindet. Später am Abend wird dieses Restaurant geschlossen und die Fläche wird dann als Terrasse für die Clubbesucher genutzt.

Wer sich vor dem Feiern auch noch ein Abendessen im Opium gönnen will, sollte sich hier auch auf relativ gesalzenen Preise einstellen. Die meistens Speisen kosten zwischen 20€ und 30€. Dies ist für Barcelona extrem viel. In kleineren Orten in der Nähe von Barcelona, wie zum Beispiel “Badalona” kostet ein ganzes Abendmenü eher um die 8€ bis 9€.

Dazu muss man natürlich auch sagen, dass das Ambiente extrem angenehm ist und man beim Essen den Blick aufs Meer geniessen kann.

Kostenloser Eintritt ins Opium

Gerne verrate ich euch einen nützlichen Tipp um kostenlos in den Nachtclub zu gelangen. Es reicht wenn ihr ganz einfach zwischen 1:00 Uhr und 1:30 Uhr am Club ankommt und euch dann direkt in die Warteschlange für die Gästeliste einreiht. An der Eingangstür braucht ihr dann ganz einfach nur „Shaz“ erwähnen und dann könnt ihr kostenlos in den Club hineinkommen.

Das Prinzip ist ganz einfach – „Shaz“ hat einfach seine Gästeliste bei dem Club angemeldet und bekommt ein kleine Provision für jeden Besucher der seinen Namen angibt. So bekommt ihr einfach freien Eintritt ins Opium und mein Kumpel „Shaz“ bekommt dafür eine kleine Provision.

Es gibt auch viele andere Gästelisten die ihr benutzen könnt um kostenlos in den Club zu gelangen aber ich weiss aus Erfahrung, dass die Gästeliste vom Shaz immer eine sichere Nummer ist.

Hinweis: der kostenlose Eintritt mit Gästeliste gilt nur bis 1:00 Uhr oder 1:30 Uhr. Hier solltet ihr also frühzeitig vor Ort sein um euch den kostenlosen Eintritt auch zu sichern.

Die Club Promoter

Achtung: wenn ihr mit der Metro ankommt und dann bis zum Opium Mar geht, dann werdet ihr wahrscheinlich vielen Club Promotern begegnen. Ich bitte euch nicht stehen zu bleiben, da die meisten nur Tickets für ein paar Euro weniger verkaufen als der offizielle Eintritt in den Club.

Auch wenn diese Promoter manchmal sehr überzeugend sein können, empfehle ich euch aber auf jeden Fall die offiziellen Tickets zu kaufen. Man weiss nie ob die Tickets dieser Anbieter tatsächlich original sind und ob diese dann auch für denselben Abend Gültigkeit haben.

Die VIP Nachtleben Karte

Falls ihr eher Interesse habt gleich mehrere Clubs in Barcelona aufzusuchen, kann ich euch die VIP Nachtleben Karte empfehlen.

Die Karte kostet 29,95€ aber ihr bekommt einen enormen Preisvorteil für mehrere Nachtclubs und Diskotheken in Barcelona.

Die Karte gilt für alle Clubs die sich in der Nähe des Opium befinden wie OPIUM, CDLC, SHOKO und PACHA und ebenfalls für die Clubs die sich ein wenig mehr im Zentrum der Stadt befinden wie BLING BLING, MOJITO, OTTO ZUTS…

Ebenfalls geniesst ihr mit der Karte auch einen VIP Eintritt. Das heißt ihr müsst nicht noch extra in der Warteschlange anstehen, sondern ihr könnt sofort den Club betreten, in dem ihr dem Türsteher am Eingang diese Karte einfach vorzeigt.

Opium Barcelona

Limousinenfahrt Barcelona

Seit neustem kann man beim Online Anbieter Ticketbar auch eine richtig luxuriöse Stretchlimousine buchen. Dies sieht man in Barcelona mittlerweile ziemlich oft und ist besonders bei deutschen und englischen Besuchern sehr beliebt.

Im Angebot inbegriffen sind folgende Leistungen:
* 1-stündige Limousinenfahrt durch die Stadt
* 1 Stunde kostenfreie Nutzung der Bar im Inneren der Limousine
* VIP Nachtleben Karten (Wert 26,95 € pro Karte)
* Ggf. auch Reservierungen für VIP Tische

Gleichzeitig muss aber auch erwähnt werden, dass man mit einem Preis von 360,00€ schon einen erheblichen Aufwand hat. In anderen Metropolen, wie z. B. Paris, sind solche luxuriösen Abenteuer dennoch deutlich teurer.

Die Limousine holt euch natürlich am Wunschort ab und dann geht es erstmal quer durch die ganze Stadt. Wer also erstmal mit einem tollen Schlitten durch Barcelona ziehen will und dabei Champagner, Vodka Redbull oder ein paar Mixgetränke zu sich nehmen möchte, der ist hier absolut richtig.

Opium Barcelona

Das Barcelona Nightlife Ticket

Dieses Ticket ist perfekt geeignet wenn man nur an einem Abend feiern gehen möchte und einen unbegrenzten Zugang zu allen Nachtclubs von Barcelona bekommen will.

Hinweis: hier ist es wichtig zu erwähnen, dass das man mit diesem Ticket nicht die Warteschlangen überspringen kann, sondern das Ticket bietet quasi nur einen Zugang zu den Nachtclubs.

Mit 10€ ist man hier aber besonders gut bedient, da das Tickets für die meistens Clubs und Diskotheken von Barcelona gültig ist.

Opium Barcelona

Bar Crawl Barcelona

Das letzte Ticket, dass ich euch vorstellen möchte ist die “Pub Crawl” in Barcelona! Eine Bar Tour ist immer der beste Weg den Abend einzuläuten.

Der Treffpunkt lautet hier: LIVING BAR auf der La Rambla! Hier geht es los und man kann schon anfangen sich die ersten Getränke zu genehmigen.
Adresse: Las Ramblas 122 – Metrostation: Plaza Catalunya.

Das Ticket ist relativ teuer und kostet somit 37,95€. Wichtig ist es zu wissen, dass der Eintritt in den Clubs Astoria und Opium Mar schon inbegriffen sind. Getränke sind in diesem Angebot allerdings nicht mit eingeschlossen.

Opium Barcelona

Anfahrt zum Opium Barcelona

Das Club Opium liegt direkt am Strand „Ciutadella“. Der einfachste Weg um zum Nachtclub zu kommen ist die Metro, Station “Ciutadella Villa Olimpica”. Von dort ist der Club in wenigen Gehminuten erreichbar.


Weitere Informationen über das Nachtleben in Barcelona findet ihr in der Rubrik „Ausgehen„.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here