Start Stadttour Ausflug von Barcelona nach Palma de Mallorca: Alle Tipps und Infos

Ausflug von Barcelona nach Palma de Mallorca: Alle Tipps und Infos

Ausflug von Barcelona nach Palma de Mallorca | Vor allem in den wärmeren Monaten zieht es jedes Jahr viele Touristen nach Barcelona. Wer seiner Städtereise noch einen besonderen Kick verleihen möchte, sollte statt eines Ausflugs nach Girona, Montserrat oder Tarragona vielleicht einmal über einen Abstecher nach Palma de Mallorca nachdenken. Zu weit für einen Tag, zu teuer mit einer Übernachtung, dagegen in Verbindung mit An- oder Abreise eines Barcelona Citytrips durchaus reizvoll. Neben Barcelonas La Sagrada Familia, Park Güell und La Rambla noch zusätzlich Palma mit der Kathedrale La Seu, der romantischen Altstadt und dem quirligen Nachtleben. Hier findet ihr alle Informationen die ihr zu diesem Erlebnis haben müsst!

Verkehrsverbindungen zwischen Deutschland / Barcelona und Palma

Von einer Vielzahl deutscher Flughäfen gehen täglich mehrmals Flüge nach Barcelona und Palma de Mallorca. Linienfluggesellschaften, Charterflieger und Low Cost Carrier bieten hier ein vielfältiges und günstiges Angebot. Die Flugzeit zwischen Barcelona und Palma de Mallorca beträgt weniger als eine Stunde. Preisgünstige Verbindungen gibt es im Stundentakt, sodass einer Flugkombination mit den beiden Mittelmeerstädten nichts im Wege steht.

Wer es erholsamer und entspannter angehen möchte für den sind die Fähren zwischen Barcelona und der Baleareninsel eine etwas teurere Alternative. Die Abfahrzeiten sind jeweils um die Mittagszeit oder am sehr späten Abend. Die Fahrzeit beträgt 7 bis 8 Stunden. Reservierte Sitzplätze oder Kabinen können entsprechend gebucht werden. Alle weiteren Informationen hierzu findet man auf den Internetseiten der beiden Schifffahrtsgesellschaften Balearia – www.balearia.com und Acciona Trasmediterranea – www.trasmediterranea.es.

Flughafentransfer in Palma de Mallorca und Barcelona

Flughafentransfer Barcelona

Der Flughafen von Palma de Mallorca liegt ca. 10 km südöstlich vom Stadtzentrum der Inselhauptstadt entfernt. Für den Transfer nach Palma steht neben Taxi und Mietwagen auch preiswert der Bus der Linie 1 zur Verfügung. Tickets gibt es direkt beim Fahrer.

Wer es bequem haben möchte oder auch interessant für Gruppen kann hier Palma de Mallorca: Flughafentransfers direkt beim Anbieter buchen.

Alles Wissenswerte zum Flughafentransfer in Barcelona findet ihr auf dieser Interseite unter der Rubrik Metro / Öffentliche Verkehrsmittel. Tickets für die schnellste und bequemste Transfermöglichkeit, den AEROBÚS Barcelona können auch hier direk erworben werden.

Was kann man in Palma de Mallorca unternehmen?

Beim Kurzaufenthalt in Palma de Mallorca sollt man sich zuerst mit einer Stadtrundfahrt einen Überblick verschaffen und somit auch die bedeutendsten Attraktionen kurz gesehen haben. Nach der obligatorischen Besichtigung der Kathedrale geht es in die Altstadt zum Bummeln, Shoppen, kulinarische Genüsse und anschließend ins pulsierende Nachtleben.

Stadtrundfahrt durch Palma de Mallorca

Stadtrundfahrt Barcelona

Die beste Möglichkeit in kurzer Zeit die Stadt kennenzulernen ist die Palma de Mallorca Hop-on & Hop-off Bus Tour. Beliebiges Ein- und Aussteigen an 19 verschiedenen Stopps. Das Ticket hat 24 Stunden Gültigkeitsdauer. Die Tour ohne Unterbrechung dauert ca. 90 Minuten und erfasst fast alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie Almudaina Palast, Llotja de Palma, Castell de Bellver und auch den Strand. Die offenen Doppeldeckerbusse sind ständig im 20-minütigen Takt unterwegs.

Ticket Buchung Bus Tour

Kathedrale von Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Die Grundsteinlegung zum Bau der Kathedrale erfolgte im Jahr 1230. Heute zählt La Seu „der Bischofssitz“, wie die Bischofskirche des Bistums Mallorca auch im Volksmund genannt wird, zu den prachtvollsten Bauwerken gotischer Architektur und gilt als das Wahrzeichen von Mallorca. Seit dem Mittelalter haben viele Baustile ihre Spuren in der Kathedrale hinterlassen. Auch der berühmte Architekt des katalanischen Jugendstils, Antoni Gaudi, nahm in dem Gotteshaus bei Restaurierungs- und Dekorationsarbeiten markante Veränderungen vor. Ganzjährig, bis auf einige Ausnahmen im Jahr, können die Kathedrale und das Diozösenmuseum besichtigt werden.

Öffnungszeiten der Kathedrale von Palma

– April, Mai – Mo. bis Fr. von 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr
– Juni bis September – Mo. bis Fr. von 10:00 Uhr bis 18:15 Uhr
– Oktober – Mo. bis Fr. von 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr
– November bis März Mo. bis Fr. von 10:00 Uhr bis 15:15 Uhr
– Ganzjährig Samstag von 10:00 Uhr bis 14.15 Uhr
– Gottesdienste und Schließungen unter www.catedraldemallorca.org

Eintrittspreise und Tickets der Kathedrale von Palma

Vor allem um unnötige Wartezeiten beim Ticketerwerb und Zutritt zum Gotteshaus zu vermeiden sollte man unbedingt vorab Online Tickets ohne Anstehen erwerben. Vor allem von Vormittag ab bis zum frühen Nachmittag muss mit großen Menschenmengen und längeren Warteschlangen gerechnet werden. Der online Ticketpreis für Personen ab 10 Jahren beträgt 8,50 €. Jüngere Personen haben freien Zutritt.

✓ Tickets Kathedrale in Palma & Diozösenmuseum

Altstadt von Palma de Mallorca

Ausflug Mallorca

Die malerische Altstadt von Palma de Mallorca ist eine beeindruckende Mischung aus spanisch-katalanischer und arabischer Architektur. Die schmalen und verwinkelten Gassen, teilweise nur durch enge Treppen miteinander verbunden, ziehen jeden Besucher mit ihrem mediterranen und charmanten Flair in ihren Bann. Der Altstadtkern ist fast völlig autofrei und so kann man ungestört eine der zahlreichen Kirchen, pittoresken Innenhöfe und einzelne architektonische Schmuckstücke entdecken. Die engen, kopfsteingepflasterten Gassen beginnen hinter der Kathedrale und nach 2 Stunden hat man schon sehr viel erlebt. Genau so lange dauert auch eine Führung für alle diejenigen, die diesen Teil der Stadt noch besser kennenlernen wollen.

Altstadt-Führung in Palma

Wer die historische Altstadt mit ihren unbekannten und versteckten Winkeln lieber in der Abenddämmerung kennenlernen möchte und auch noch Tipps für die empfehlenswertesten Tapas Bars braucht, findet hier ebenfalls die Möglichkeit zu einer weiteren Führung. 

Altstadtführung durch das nächtliche Palma & Tapas Bars

Shopping in Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Eine der wichtigsten Einkaufsstraßen in Palma liegt in der Altstadt nahe der Kathedrale La Seu, der Paseo del Borne. Die breite Flaniermeile ist gesäumt von Bäumen und Palmen und bietet auf vielen Steinbänken auch Platz zum Verweilen. Hier findet man neben zahlreichen Cafés vor allem die Dependancen der bekanntesten Designerläden. In den Seitenstraßen rund um die prachtvolle Allee geht es weitaus origineller zu. Hier macht Shopping Spaß, wo eine lebendige, junge und kreative mallorquinische Künstler- und Designerszene ihre Geschäfte und Galerien in Palma angesiedelt hat. Die Liste der speziellen Einkaufsgassen ist lang, für Unermüdliche kann man noch erwähnen die Via Veri, Calle Quint oder die Calle San Miguel, alle in Altstadtlage.

Nachtleben in Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

Die Inselhauptstadt Palma hat großartige Locations, um das Nachtleben zu genießen. Restaurants, Tapas Bars, Diskotheken und Live Musik sorgen für eine lebhafte Partyszene. Zu den Top Szene Vierteln gehört La Lonja, in der Altstadt gelegen und mit seinem Labyrinth der Gassen der perfekte Ort zum Ausgehen.

Für den späteren Abend eignet sich besser der Paseo Maritimo. Zwischen dem Hafen und der Kathedrale gibt es viele Nachtclubs, in denen man die ganze Nacht feiern und durchtanzen kann. Ein Muss ist hier das legende Tito’s mit seinem genialen Ausblick auf den Hafen.

Wer Palma und seine Bars nicht so gut kennt, kann den Abend auch mit einer kulinarischen Tapas-Tour durch die Altstadt beginnen.

Palma: Kulinarische Tapas-Tour durch die Altstadt

Wo übernachtet man am besten in Palma de Mallorca?

Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in dieser touristischen Metropole ist natürlich gewaltig. Aber hier eine kleine Auswahl unter dem Aspekt zentrale Lage, gute Bewertungen und vielleicht ein wenig außergewöhnlich.

Purohotel Palma – Elegantes Designhotel in verwinkeltem Palast aus dem 18. Jahrhundert. Die großen Zimmer sind modern, stylisch und komfortabel. Im La Lonja Viertel gelegen, kleiner Wellnessbereich und Spa-Anwendungen. Lebhafte, kosmopolitische Atmosphäre.
– Purohotel Palma, Montenegro 10, 07012 Palma de Mallorca, 51 Zi., DZ ab € 180

✓ Hotel Dalt Murada – 300 Jahre altes Herrenhaus in der Altstadt, jedoch abseits der Touristenströme. Dachterrasse mit Blick auf Kathedrale. Traditionell, schlicht und mit viel Charme, komfortable voll ausgestattete Doppelzimmer. Frühstück unter Zitronenbäumen im kleinen Garten möglich.
– Hotel Dalt Murada, Almudaina 6 A, 07001 Palma de Mallorca, 23 Zi., DZ ab € 100

✓ Hotel Tres – Lifestylehotel im Herzen der Altstadt in einer ruhigen Seitengasse, nicht weit von der Kathedrale gelegen. Ein Stadtpalais aus dem 16. Jahrhundert mit mallorquinischem Charme und vielen zeitgenössischen Elementen. Pool und Sonnenliegen auf dem Dach. Zimmer mit allem Komfort. Geeignet für Romantiker!
– Hotel Tres – Apuntadores 3, 07012 Palma de Mallorca, 41 Zi., DZ ab € 180

✓ Hotel Born Reizvolles zentral gelegenes 2-Sterne Hotel in restauriertem Stadtpalais aus dem 18. Jahrhundert mit ruhigem und idyllischem Patio. Hier wird auch das Frühstück serviert. Schöne Lobby mit roten Marmorsäulen. Zimmer mit Fliesenböden und mallorquinischen Möbeln. Originell und faire Preise!
– Hotel Born, Carrer de Sant Jaume 3, 07012 Palma de Mallorca, 36 Zi., DZ ab € 135

✓ Hostal Apuntadores Preisgünstiges und legeres in der Altstadt gelegenes 2-Sterne Hostal. Nahe dem Boulevard Paseo del Born. Zimmer in einem schlichten Stil gehalten, eigenes Bad. Frühstück an der Bar, kostenloses WLAN. Highlights: Dachterrasse mit Blick auf Stadt, Kathedrale, Hafen und Berge, Lage und Preis- Leistungsverhältnis.
– Hostal Apuntadores, Calle Apuntadors 8, 07012 Palma de Mallorca, 28 Zi., DZ ab € 60

Welche Ausflüge sind bei einem Kurztrip noch lohnenswert?

Wem bei seinem Zwischenstopp in Palma de Mallorca noch etwas Zeit bleibt sollte sich noch die folgenden Möglichkeiten zur Buchung anschauen.

  • Palma: Zugang und Führung durch die Cuevas de Génova – Zur Buchung
  • Bootsfahrt in der Bucht von Palma – Zur Buchung
  • Ticket für Palma Aquarium – Zur Buchung

1 KOMMENTAR

  1. Hola,

    auf Mallorca und vor allem in Palma gibt es viele schöne Nachtclubs (mal abgesehen vom Ballermann ;-)). Ich kann vor allem den Noah’s Club empfehlen, dort sind auch viele Einheimische anzutreffen. 🙂

    LG
    Tobi Reul

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here