Start Transport Metro Barcelona: Tickets & Preise 2019 für die U-Bahn in Barcelona

Metro Barcelona: Tickets & Preise 2019 für die U-Bahn in Barcelona

Metro Barcelona

Metro Barcelona – Möchtet ihr mit der Metro oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln in Barcelona fahren? Keine Panik, ich werde euch helfen und alles erläutern.

Herumfahren in Barcelona mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist einfach und praktisch. Die Transportmittel und Einrichtungen sind sauber, modern und alle Sehenswürdigkeiten der Stadt werden gut von dem bestehenden städtischen Netzwerk bedient.

T10, T70/30, T50/30, T-Dia, Hola BCN „Kesako“? Ein Teil einer Seeschlacht? Nicht wirklich … Das sind die Namen der öffentlichen Verkehrsmittelkarten, die für einen Touristenaufenthalt in Barcelona am besten geeignet sind.

Ein erster Tipp: Wenn ihr beabsichtigt mehr als 3 Mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren oder mit mehreren Personen zu reisen, kauft nicht ein einzelnes Ticket, es wäre zu aufwendig und es würde euch auch zu viel kosten.

Ebenfalls gut zu wissen: Die Metro ist kostenlos für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren.

Metro Barcelona Netzwerkkarte

Hier ist die Netzwerkkarte der Metro von Barcelona. Auch als PDF zum downloaden und ausdrucken.

Metro Barcelona

Das Netzwerk besteht aus 8 Linien (L1, L2, L3, L4, L5, L9, L10, L11).
Drei weitere Linien gehören der Eisenbahn Ferrocarrils (L6, L7, L8).

Ihr könnt auf diesen 12 Linien mit einem Standard-Metro-Ticket verkehren.

Linie Farbe Strecke Fahrplan
L1 Rot Hospital de Bellvitge – Fondo TMB
L2 Lila Paral·lel – Badalona Pompeu Fabra TMB
L3 Grün Zona Universitària – Trinitat Nova TMB
L4 Gelb Trinitat Nova – La Pau TMB
L5 Dunkelblau Cornellà Centre – Vall d’Hebron TMB
L6 Violett Plaça CatalunyaSarrià FGC
L7 Braun Plaça Catalunya – Avinguda Tibidabo FGC
L8 Rosa Plaça Espanya – Molí Nou – Ciutat Cooperativa FGC
L9 Nord Orange Flughafen El-Prat Terminal 1 – Zona Universitària TMB
L9 Süd Orange La Sagrera – Can Zam TMB
L10 Nord Hellblau La Sagrera – Gorg TMB
L10
Süd
Hellblau Foc – Collblanc TMB
L11 Dunkelgrün Trinitat Nova – Can Cuiàs TMB
L12 Grau Sarrià – Reina Elisenda FGC

 

Welche Metrozonen gibt es in Barcelona?

Wer seine City Tour in Barcelona mit öffentlichen Verkehrsmitteln unternimmt, sollte vor allem bei Besichtigungen außerhalb des Stadtgebietes von Barcelona auf die verschiedenen Tarifzonen achten. Es stehen Fahrkarten für 6 Tarifzonen zum Verkauf.

Details siehe PDF.

  • Zone 1: An sich erfasst diese Zone fast alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Barcelona. Das reicht auch zum Beispiel für den Besuch des Tibidabo, dem Hausberg von Barcelona oder für die Fahrt zum Strand von Castelldelfels. Für einige Verkehrsmittel gilt die Zone auch für Fahrten zum Flughafen. Weitere Infos dazu im Artikel Flughafentransfer.
  • Zone 2: Das wäre zum Beispiel zum Baden in Garraf, ebenfalls im Süden von Barcelona.
  • Zone 3: Die Fahrt in den besuchenswerten Küstenort Sitges mit seinem schönen Strand dauert von Barcelona ca. 35 Minuten und lohnt sich auf jeden Fall.
  • Zone 4: Kloster Montserrat oder im Norden bis Sant Pol de Mar oder Pineda de Mar.
  • Zone 5 + 6: Das sind dann schon lange Fahrzeiten bis in die Berge oder an die Küstengebiete der Costa Brava.

Metro Barcelona: Tickets und Preise im Überblick

Metro Barcelona

1 – Einzelfahrscheine für die Metro in Barcelona

Metro Barcelona – Die T10-Karte

Die T10 ist eine Fahrkarte, die 10 Einzelfahrten mit der Metro, dem Bus, der Straßenbahn oder dem Zug ermöglicht.

  • Preis: 10,20 €. Jede Fahrt kostet also 1,02 €. Ein einzelnes Ticket allein kostet sonst 2,20 €, mit einer T10-Karte spart Ihr also 11,80 € für 10 Fahrten.
  • Kann mit mehreren Mitgliedern derselben Familie oder Gruppe geteilt werden.
  • Gültigkeitsdauer: Diese Karte ist ein Jahr lang gültig.
  • Die T10-Karte ist somit äusserst günstig. Die wichtigsten touristischen Attraktionen befinden sich in der Zone 1.

Metro Barcelona – Die T 70/30

Die T70/30 ermöglicht es euch 70 Fahrten innerhalb von 30 Tagen zu absolvieren.

  • Preis: 60,90 , eine einfache Fahrt kostet also 0,87 € anstelle von 1,02 € mit der T10.
  • Kann unter mehreren Personen aufgeteilt werden.
  • Gültigkeitsdauer: 30 aufeinanderfolgende Tage. Der erste Tag entspricht dem ersten Gebrauch der Karte.

Vorsicht wenn ihr eine grössere Gruppe oder sehr viel unterwegs seid, dann kann dies vielleicht das einzige Ticket für euren gesamten Aufenthalt werden. Im Falle von Verlust oder Diebstahl wird dieses Ticket auf keinen Fall zurückerstattet.

Metro Barcelona – Die T 50/30

Die T50/30 ermöglicht es euch 50 Fahrten innerhalb von 30 Tagen zu unternehmen.

  • Preis: 43,50€, eine Einzelfahrt mit dieser Karte kostet 0,87 € anstatt 1,02 € für die T10.
  • Individuelles Ticket. Dieses Ticket kann man nicht teilen.
  • Gültigkeitsdauer: 30 aufeinanderfolgende Tage. Der erste Tag entspricht dem ersten Gebrauch der Karte.

2 – Tagesticket und Mehrtagesticket für die Metro Barcelona

Metro Barcelona – Tagesticket | T-Dia Karte

Das T-Dia (Tag auf Deutsch) ermöglicht es euch ganztägig übergreifend alle öffentlichen Verkehrsmittel von Barcelona zu nutzen.

  • Preis: 8,60€ oder 1,60 € weniger als die T10.
  • Individuelles Ticket. Dieses Ticket kann man nicht teilen.
  • Gültigkeitsdauer: ein Tag

Die Hola BCN Karten: 2 dies, 3 dies, 4 dies und 5 dies

Metro Barcelona

Wie die Fahrkarte T-Dia, sind diese vier Karten auch individuell und erlauben es euch, eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten für einen Zeitraum von 2, 3, 4 oder 5 Tage zu machen.

HOLA BCN Karte online kaufen

Wo kann man Metro Barcelona Tickets kaufen?

Metro Barcelona

Am Flughafen beim Zugang zur Eisenbahn RENFE. Die Fahrkarten decken auch die Strecke vom Flughafen bis ins Stadtzentrum von Barcelona ab.

Vor den Tramstationen.

Im Eingang aller U-Bahn und – Ferrocaril – Stationen, am Schalter oder an den Automaten der TMB (Metro). Hier könnt ihr dann auswählen ob ihr die Anweisungen auf Deutsch lesen wollt, indem ihr auf das Flaggensymbol unterhalb des Bildschirms klickt. Danach könnt Ihr ganz einfach T10, T 70/30, T 50/30 oder T-Dia auswählen, Hola BCN 2 dies, 3 dies, 4 dies, 5 dies alle in der Zone 1 (das ist wichtig!) und die Anzahl Fahrkarten wählen, die ihr erwerben wollt.

  • Vorsichtig: nicht verwechseln die Anzahl der Fahrkarten und die Anzahl der Zonen.
  • Ihr könnt bar oder per Bankkarte bezahlen.

Wie benutzt man die Metro Tickets in Barcelona?

Metro Barcelona

Alle Transportkarten müssen entwertet werden. Ein kleiner Automat in der Nähe des Eingangs dient diesem Zweck.

In den U-Bahn und Ferrocaril Stationen müssen die Fahrkarten in den Drehkreuz Maschinen oder an den automatischen Durchgängen entwertet werden. Manchmal wird die Anzahl der verbleibenden Fahrten angezeigt. Vergesst nicht eure Fahrkarte nach jedem Durchgang sofort wieder direkt an euch zu nehmen.

Geht sorgfältig mit der Karte um sonst es kann sein, dass man sie im Schadensfall nicht ausgetauscht bekommt.

Ein Tipp und auch ein Unterschied zu anderen Städten: mit allen aufgeführten Tickets könnt ihr jeweils für eine einzelne Fahrstrecke entwerten, aber mehrere Transportmittel benutzen. Das bedeutet, dass ein Wechsel von einer Buslinie zu einer anderen Bus-, U-Bahn-, Tram- oder Ferrocarril- Linie nur als eine einzelne Reise zählt, auch wenn der Rückweg inbegriffen ist, unter der Bedingung, dass die Nutzung weniger als 1 Stunde und 15 Minuten dauert.

Ein Beispiel zum Verständnis? Ihr nehmt den Bus von der Avenue Diagonal bis zur Plaça Catalunya, steigt aus und verweilt ein eine kurze Zeit auf der Plaça Catalunya. Wenn ihr dann eine andere Bus- oder U-Bahn- Linie benutzt um nach Diagonal zurückzufahren oder z. B eure Tour zur Sagrada Familia fortsetzt und alles insgesamt weniger als eine Stunde und 15 Minuten gedauert hat, dann wird dies nur als eine einzelne Fahrt gewertet. Es gilt die Bedingung, dass eine andere Buslinie verwendet wird.

Wenn ihr eine Metrostation verlasst um dann dieselbe oder eine andere zu betreten, müssen zwei Fahrten verrechnet werden. Dies ist aber nicht der Fall wenn Ihr von einer Metro Station z.B. zu einer Ferrocarril Station wechselt.

Metro Barcelona: Welches Metro Ticket für Barcelona?

Metro Barcelona

In vielen Fällen ist das T10 Ticket am praktischsten. Die Kosten sind überschaubar auch unabhängig von der Dauer eines Aufenthalts.

Falls ihr vorhabt Barcelona schnell und umfänglich mit öffentlichen Verkehrsmittel oft zu erkunden, könnten sich die Hola BCN Fahrkarten vorteilhafter erweisen.

Und sonst? Nimmt euch sich Zeit zum Spazieren gehen und bummeln, die Stadt eignet sich perfekt hierfür und nur so werdet ihr viele wunderbare Ecken dieser Metropole entdecken.

Wer mit dem Auto nach Barcelona reist findet hier alle notwendigen Informationen über Parkmöglichkeiten.

Metro Barcelona Fahrzeiten

Zugangszeiten zur Metro:

  • Montag bis Donnerstag: von 05:00 Uhr bis Mitternacht
  • Freitag: von 05:00 Uhr bis 02:00 Uhr morgens
  • Samstag: von 05:00 Uhr bis Sonntagmorgen ohne Unterbrechung
  • Sonntag: 24h Stunden lang – Von 00h bis 24h

An bestimmten Tagen sind abweichende Fahrpläne sind zu beachten:

  • Vorabende von Feiertagen: von 05:00 Uhr bis 02:00 Uhr morgens
  • 31. Dezember, 23. Juni, 14. August und 24. September: ab 05:00 Uhr dann die ganze Nacht ununterbrochen
  • 24. Dezember: von 05:00 Uhr bis zu 23:00 Uhr

Berechnung der Fahrzeiten

Für eine Besuchsplanung der Stadt kann man die Fahrzeit mit der Metro in Barcelona in etwa wie folgt berechnen:

  • Zeit zwischen jedem Stopp: ca. 2 Minuten
  • Wartezeit : ca. 5 Minuten (etwas weniger zu Spitzenzeiten)

Personen mit eingeschränkter Mobilität

Metro Barcelona

Bis heute sind offiziell 86% der Metrostationen in Barcelona für Personen mit eingeschränkter Mobilität gut nutzbar und das Ziel ist es hier bald 100 Prozent zu erreichen

Die meisten Stationen sind mit Aufzügen, Rampen und Fluchtwegen versehen, die speziell für Personen mit eingeschränkter Mobilität eingerichtet wurden.

Alle Züge haben reservierte Sitzplätze, freie Räume und es gibt auch genügend Platz für Rollstühle.

Ab welchem Alter benötigt man ein Metro-Ticket?

Kinder von 0 bis 3 Jahren fahren in der Metro umsonst. Kinder mit 4 Jahren und älter zahlen den normalen Tarif.

Das gilt jedoch nicht für Inhaber von Rabattkarten, bei denen die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs mit eingeschlossen ist, wie zum Beispiel bei der Barcelona Card, Barcelona Card Express oder Barcelona Turbopass.

Alle weitere dazu in der Rubrik Barcelona Pässe

Mitnahme von Hunden in die Metro

Es gelten zurzeit folgende Regelungen.

Hunde dürfen jederzeit von 7:00 Uhr bis 9:30 Uhr und von 17:00 bis 19:00 Uhr von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen dem 11. September und dem 24. Juni in den U-Bahn Zügen mitgenommen werden.

Vom 24. Juni bis 11. September gibt es keine Einschränkung und die Tiere können jederzeit mitgeführt werden.

Kleine Hunde, die in einer Handreisetasche mitgeführt werden, können in der U-Bahn jederzeit ohne zeitliche Beschränkung mitgenommen werden. Blindenhunde sind in der Metro grundsätzlich erlaubt.

Ein Fahrgast darf grundsätzlich nur ein Tier mit sich führen.

Hunde müssen an der Leine mit maximal 50 cm gehalten werden und im gesamten Metro-Bereich einen Maulkorb tragen und ebenfalls durch einen implantierten Chip identifizierbar sein

X Hunde dürfen nicht auf der Rolltreppe mitgenommen werden. Der Aufzug ist zugelassen.

Sind Fahrräder in der Metro in Barcelona erlaubt?

Das Mitführen von Fahrrädern in der Metro ist gestattet. Ausnahme sind werktags die Zeiten des Berufsverkehrs von 7:00 – 9:30 Uhr und von 17:00 – 20:30 Uhr.

Also keine Beschränkung an Wochenenden, Feiertagen und darüber hinaus auch in den Sommermonaten Juli und August.

Vollkommen zusammengeklappte Klappfahrräder dürfen jederzeit transportiert werden.

Tipps für die Metro in Barcelona

Metro Barcelona

Gibt nicht zu viel Geld für Fahrkarten aus:

  • Ein U-Bahn-Ticket oder eine öffentliche Verkehrsmittelkarte gilt für jede Fahrt mit einem der folgenden Verkehrsmittel: Metro, Bus, Straßenbahn oder Eisenbahn.
  • Ab dem Moment der Entwertung eines Tickets habt ihr 1 Stunde und 15 Minuten Zeit, um sich mit den verschiedenen Transportmitteln fortzubewegen ohne ein Ticket nochmal entwerten zu müssen.

Zum Beispiel: Wenn Ihr eine 20-minütige Metrofahrt beendet habt und dann z.B. 30 Minuten zu Fuß weiterlauft, dann habt Ihr noch 25 Minuten um ein anderes Transportmittel zu benutzen (Bus, Straßenbahn oder Eisenbahn).

Ein weiteres Beispiel: Ihr könnt von der Avenida Diagonal zum Plaça Catalunya mit dem Bus fahren und dann die Rückkehr mit der Metro mit nur einem Ticket bezahlen, wenn die Rückkehr weniger als 1h15 nach der ersten Entwertung stattfindet.

Mit der Metro zum Flughafen von Barcelona

Die Linie L9 Sud verbindet die City von Barcelona mit dem Hauptstadtflughafen El Prat Terminal 1 und Terminal 2. Alle weiteren Verbindungen und Ticketpreise zum Flughafen siehe unter Flughafentransfer.

Mit der Metro gibt es 3 Ticket Möglichkeiten für die Verbindung Barcelona City – Airport El Prat.

Taschendiebe in der Metro von Barcelona

Taschendiebstahl ist ein riesiges Problem in Barcelona. Also immer aufpassen, aufpassen und aufpassen. Das gilt bereits auch für die Nutzung der Metro bei Neuankömmlingen am Flughafen oder am Bahnhof.

Also lest Euch unbedingt die folgenden Artikel durch Gefährliche Viertel und Sicherheit in Barcelona und 10 nützliche Tipps gegen Taschendiebe in Barcelona.

Vermeidet die Metro in der Altstadt

Metro Barcelona

Wenn ihr euch innerhalb der Altstadt von einem Ort zum anderen bewegen wollt, ist es nicht unbedingt empfehlenswert die Metro zu benutzen.

Im Zentrum von Barcelona sind die Verbindungen teilweise nicht sehr praktisch.

Mein Tipp: Geht zu Fuß! Die Entfernungen sind überschaubar und man sieht auch viel mehr von der Stadt.

Vermeidet die Metro während der Hauptverkehrszeit

Die U-Bahn ist während der Hauptverkehrszeiten immer relativ voll, das heißt vor allem von Montag bis Freitag von 08:00 – 09:00 Uhr und 18:00 – 19:00 Uhr.

Im Sommer ist die Metro sehr oft überfüllt (vor allem auf der Linie 4, die zum Strand führt). Seid auch sehr vorsichtig, wenn Ihr eine Fahrt zu diesen Zeiten plant, da viele Taschendiebe besonders dann aktiv sind.

Auch wer mit dem Auto nach Barcelona reist, sollte sich für seinen Aufenthalt einen Parkplatz suchen und die Stadt zu Fuß oder dem gut ausgebauten Nahverkehr erkunden.

29 KOMMENTARE

  1. Hallo Marc,
    vielen Dank für deine informative Seite mit all seinen Tipps. Ich heiße Marion, bin mit meinem Freund in Pineda de Mar. Wir wollen am Donnerstag, 3.4.18 nach Barcelona fahren und uns die Karte T10 kaufen. Nun meine Frage: Bekommen wir diese auch am Bahnhof in Pineda? Oder müssen wir diese Fahrt extra bezahlen und die T10 Karte erst in Barcelona kaufen?
    Vielen Dank für deine Antwort. Viele Grüße Marion

    • Hallo Marion, danke für deine Nachricht! Die T10 gilt ausschließlich für das Metro-Netzwerk von Barcelona! Du solltest also erst nach Barcelona fahren und in Barcelona kannst du dann an jeder Metro-Station eine T10 Karte kaufen!

  2. Hallo Marc

    Vielen Dank erstmal für die ganzen Informationen die Du hier zusammengetragen hast, sehr informativ. Ich habe dennoch eine Frage bezgl. der Metro. Wir benötigen „eigentlich“ nur ein Ticket vom Flughafen zu einer Metrostation (Liceu) und wieder zurück. Wir wollen versuchen die 3 Tage alles per Fuß in Barcelona zu erkunden. Ich denke die T10 Karte wäre hier sinnvoll, falls man doch mal in Barcelona fahren möchte. Meine Frage: Kann man EINE T10 Karte für 2 Personen kaufen? Oder ist die nur für eine Person gültig? Dann wiederum wäre es ja sinnvoll jeweils ein Ticket für eine einzelne Fahrt zu kaufen. Vielen Dank für die Hilfe. LG

    • Hallo Chris, ja das ist eine gute Idee! Die T10 Karte kann man teilen das ist kein problem! Ihr könnte also eine T10 Karte kaufen und die dann beide benutzen!
      VG,
      Marc

  3. Dank Dir Marc 🙂
    Ich glaube die Hola Card ist für uns doch sinnvoller, da die T10 ja nicht gültig ist von und zum Flughafen. Habe ich das korrekt verstanden? LG Chris

    • Kein Problem! Wenn du sicher gehen willst, dann hole dir doch besser die Hola Card, dann bist du ja auf jeden fall wegniger eingeschränkt.

      Liebe Grüße
      Marc

    • Hallo Marc
      Wir sind gerade in Barcelona. Reisen am Freitag wieder heim! Möchten aber morgen am Donnerstag noch die Gegend erkunden. Reicht es aus,wenn wir uns ein 1 Tagesticket kaufen und dieses auch am Freitag bis zum Flughafen nutzen?

      • Hallo Nicole, Danke für dein Kommentar! Am besten ist es immer ein T-10 Ticket zu kaufen da man das Ticket zu mehreren Personen benutzen kann! Die Tickets für den Flughafentransfer müsst ihr dann leider separat kaufen! Mein Tipp: Der Aerobus vom Plaza Catalunya nehmen – So kommt ihr am schnellsten zum Flughafen!
        LG
        Marc

  4. Hallo Marc, ich habe verstanden, dass auch umsteigen eine Fahrt sein kann. Aber ich muss doch trotzdem meine T10 immer an den entprechenden Automaten entwerten, oder? Das System errechnet sich also selber, ob das eine Fahrt oder schon die nächste ist. Richtig?
    PS: Vielen Dabk auch für Deine zusammengetragenen Infos, da kann ich mich vorbereiten…

    • Hallo Steffi, danke für dein Kommentar! Solange du im U-Bahn-System bleibst, wird das umsteigen nicht nochmal berechnet! Wenn du aber natürlich mit der U-Bahn fährt und dann ein Bus nehmen willst, dann muss das Ticket natürlich nochmal einlösen!
      LG,
      Marc

  5. Danke für alle infos. Bei der zwei Tage Karte steht das die grün und die drei Tage Karte orange ist aber auf dem Bild ist es umgekehrt eben so bei 4 und 5.
    Aber eine super arbeit für jemanden, der noch nie in Barcelona war und wirklich alle Informationen findet die man zum Erstbesuch einer Stadt braucht.

  6. Hallo Marc,
    so wie ich das gelesen habe gibt es Drehkreuze im Eingangsbereich, somit ist eine Fahrradmitnahme wohl ausgeschlossen, richtig?
    Wäre Schade denn ich bin leicht gehbehindert mit Ausweiß und nutze mein Fahrrad als Rollstuhlersatz.
    Gibt es Ausnahmen?
    Beste Grüße, jörg

    • Hallo Jörg, bei den größeren Metro-Stationen gibt es immer einen Eingang für gehbehinderte Menschen. Bei der kleineren Metro-Stationen ein wenig ausserhalb des Zentrums kann ich dies leider nicht garantieren!
      LG
      Marc

  7. Hallo Marc,
    vielen Dank für die hilfreichen Informationen.

    Wir haben geplant sieben Tage in Barcelona zu bleiben (2 Personen).
    Würdest du uns den City Pass empfehlen und welche
    Fahrkarte würde sich dann noch lohnen?

    Viele Grüße, Manuela

    • Hallo Manuela, den City Pass würde ich auf jeden fall emppfehlen! Dann habt ihr schon die Hauptsehenswürdigkeiten mit drin und auch den Flughafentransfer!
      Dann kann ich euch dazu noch die T10 Karte empfehlen, damit seid ihr ganz flexibel und könnt euch einfach in Barcelona bewegen.
      LG
      Marc

  8. Hallo, auch von mir ein ganz großes Danke für Deine vielen Informationen. Aber leider habe ich noch eine Frage. Unser Hotel liegt in Pinea de mar und wir möchten uns die Hola BCN für 5 Tage kaufen. Gilt sie auch von dort aus? Oder kann man einfach eine andere Zone kaufen? Um von dort aus fahren zu können?
    Gibt es Bild für wo welche Zone Gilt?
    Danke und liebe Grüße
    Jazzy

  9. Hallo,
    ich möchte über die Weihnachtsfeiertage mit meiner Familie für 5 Tage nach Barcelona fliegen (3 Erwachsene, 3 Kinder). Zusammen wollen wir uns das T70/30 Ticket kaufen. Gilt dieses Ticket bereits für die Fahrt vom Flughafen zum Stadtzentrum wenn wir die Metro benutzen?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Manu

    • Hallo Manuela, Danke für deine Nachricht. Das geht leider nicht… Für die Fahrt zum Flughafen bis zum Zentrum muss man sich leider ein Extra-Ticket kaufen. Ich empfehle euch auch ebenfalls den Aerobus zu nehmen. Die Busfahrt würde hier nur 30 Minuten dauern und eine Anfahrt mit der U-Bahn kann bis zu 50 Minuten dauern.
      LG
      Marc

  10. Hallo Marc,
    ich fliege mit meinem Mann morgen nach Barcelona. Wir wollen vom Flughafen bis H10 Marina Barcelona Hotel (U-Bahn- Station Bogatell) mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Was würdest Du uns empfehlen? Welche Karten sollten wir kaufen? Wir wollen die Stadt zu Fuß besichtigen.
    Ich bedanke mich im Voraus.
    LG
    Agnieszka

    • Hallo Agnieszka, danke für dein Kommentar! Ich empfehle euch an der Metro Station Bogatell eine T-10 Karte zu kaufen! Die Karte könnt ihr für Bus & Bahn beide benutzen! Die Karte kostet nur 10€ für 10 Fahrten und falls die 10 Fahrten nicht reichen kann man die Karte einfach nochmal kaufen! Alle andere Alternativen wären meiner Meinung nach teurer!
      LG
      Marc

  11. Hallo Marc,
    wir sind am 13.5. für einen Tag in Barcelona. Möchten die Sagrada Familia besichtigen. Karten habe ich schon online bestellt. Einlass 11:00 bis 11:15 Uhr. Wir fahren mit der Metro fahren von der Station Drassanes L3 aus, umsteigen Passeig de Gracia in die L2 bis Sagrada Familia.
    Wann sollte ich spätestens an der Station Drassanes losfahren um rechtzeitig an der Sagrada Familia zu sein? Und muss ich beim umsteigen in die andere Linie einen neuen Fahrschein benutzen?
    LG Maria

    • Hallo Maria, Danke für dein Kommentar! Ja die Sagrada Familia ist auch von außen sehr beeindruckend! Ich rate dir also um 10 Uhr loszufahren und dann solltest du gegen 10:30 Uhr bei Sagrada Familia sein… Dann hast du noch 30 Minuten zeit um die Sagrada von außen zu bewundern und schöne Fotos zu machen! Für das Umsteigen benötigst du kein extra Ticket!
      LG
      Marc K

      • Vielen Dank Marc für deine schnelle Antwort. Noch eine Frage. Was ist besser? Von der Station Drassanes L3 nach Paral lel zu fahren und dort umsteigen in L2 oder von Station Drassanes bis Passeig de Gracia fahren und dann umsteigen in L2?

        LG Maria

        • Hallo Maria, danke für deine Antwort! Es ist definitiv besser von Drassanes nach Passeig de Gracia zu fahren und dann umzusteigen in die L2!
          LG
          Marc K

  12. Vielen dank für die ganzen Informationen.

    Ich plane für meinem Freund und mich die Hola Card für 5 tage , allerdings ist die nächste Haltestelle bei unserem Hotel (Porta de Gallecs) in der Zone 2. Was müssen wir zusätzlich für eine Karte kaufen um in Zone 1 zu kommen? Oder wäre es Sinnvoler, ein T10 ticket für 2 zonen zu kaufen? Wieviel würde dieses Ticket kosten?

    • Hallo Mandy, naja das ist ja schon ganz schön weit von Barcelona 🙂 ! Ich würde dir einfach vorschlagen die HOLA Karte zu kaufen und dann seid ihr erstmal innerhalb der Zone 1 sehr flexibel. Dazu kommen natürlich die Kosten um dann immer zum Hotel zu fahren aber ich denke die Fahrscheine sollten hier zwischen 2€ und 4€ liegen pro Fahrt!
      Viel spaß in Barcelona,
      Marc K

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here