Start Museen Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Jordiferrer, Museu del Modernisme Català 02, CC BY-SA 3.0

Das Modernismus Museum in Barcelona | Barcelona gehört zu den schönsten Städten Europas. Trotz Massentourismus ist diese Metropole schön, einzigartig und atemberaubend. Ihr habt dort zahlreiche Möglichkeiten, euch die Zeit zu vertreiben, gut zu schlemmen oder Sangria zu schlürfen.

Wenn ihr in die Stadt eintaucht, werdet ihr sehen, dass es dort viele historische Gebäude, aber auch zahlreiche moderne Bauwerke gibt. In einer Millionenstadt saubere und ruhige Sandstrände zu finden, scheint unmöglich, aber in Barcelona findet ihr sie. Beim Baden oder Sonnen kann man dort wunderbar entspannen. Das ist auch nötig, wenn ihr den ganzen Tag in der Stadt auf den Beinen und eines der zahlreichen Museen besichtigen wart.

Es gibt bekanntlich viel zu entdecken in Barcelona. Attraktionen sind zum Beispiel das Camp Nou, das größte Fußballstadion der Welt oder die Sagrada Familia, eine imposante Kirche. Zu den Highlights der Stadt gehören auch der wunderschöne Park Güell und die historische Altstadt. Dort mittendrin in dieser Mittelmeer Metropole befindet sich das Museu del Modernisme.

Was ihr in diesem Museum sehen könnt?

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Wir benötigen an dieser Stelle ein paar Informationen: Ihr habt bestimmt schon einmal etwas vom Jugendstil gehört. Das ist eine kunstgeschichtliche Epoche von ungefähr 1896-1920.

Merkmale dieser Kunstrichtung sind schwungvolle und florale Elemente. Mit solchen Motiven zauberten Künstler ein Stück Natur auf Gemälde oder Möbelstücke. So findet man viele verspielte, blumenreiche Türen, Schränke, Tische oder Gemälde aus dieser Zeit. Diese Kunstrichtung wurde in anderen Ländern „Art Nouveau“ genannt. Das bedeutet „Neue Kunst“. Die katalanische Variante trägt den Namen „Modernisme“. An diesem Punkt sind wir beim Museu del Modernisme. Es ist ein Museum, das sich dem katalanischen Jugendstil verschrieben hat.

Das Museu del Modernisme verfügt über einen beträchtlichen Bestand an beeindruckenden Jugendstilmöbeln und Gemälden. Dem Besucher bieten sich insgesamt 350 Werke von 42 Künstlern aus verschiedenen Bereichen: Malerei, Skulpturen und Möbel. Besonders repräsentativ wirken die gepflegten Möbelstücke mit ihren dunklen Holzflächen und schönen Intarsien.

Imposant sind vor allem die ausgestellten Kunstwerke, die Antoni Gaudi schuf. Er war einer der wichtigsten Vertreter des katalanischen Jugendstils. Sein Lebenswerk ist die Sagrada Familia. Eine Auflistung aller seiner bedeutenden Bauwerke in Barcelona findet ihr in Gaudis Werke. Im Museu del Modernisme wurde dem Künstler ein großflächiger Komplex gewidmet, wo man seine Kreationen bestaunen kann.

Eintrittspreise ins Modernismus Museum

Hier findet ihr die aktuellen Eintrittspreise für einen Besuch im Museu del Modernisme in Barcelona. Obwohl eigentlich für jeden, der sich für den katalanischen Modernismus interessiert, ein Besuch in diesen Ausstellungsräumen zum Pflichtprogramm gehören sollte, gibt es am Ticketschalter nicht die sonst in Barcelona üblichen Warteschlange für einen Zutritt.

Museu del ModernismePreis*Online Ticket
Erwachsene10,00 €Zum Anbieter
Jugendliche 5 bis 15 J5,00 €Zum Anbieter

Kinder bis einschließlich 4 Jahren haben freien Eintritt.

*Die genannten Preise sind freibleibend. Es gilt immer das aktuelle Angebot des Anbieters

✅ Gut zu wissen: Die Eintrittskarte ist das ganze Jahr über gültig!

Inhaber der Barcelona Card mit einer Gültigkeit von 3 Tagen oder länger haben einen freien Eintritt. Die Rabattkarte kann auch direkt hier bestellt werden.

Das Museu del Modernisme ist für Besucher mit einer eingeschränkten Mobilität uneingeschränkt zugänglich.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Das Museu del Modernisme ist ganzjährig geöffnet. Ausnahme sind Sonn- und Feiertage. Wochentags wird die Öffnungszeit durch die landestypische Siesta für zwei Stunden unterbrochen.

  • Montag bis Freitag von 10:30 bis 14:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage geschlossen

Wie bereits erwähnt, ist das Eintrittsticket ein Jahr gültig. Wer es also nicht schafft während der Öffnungszeiten alles zu sehen, der kann jederzeit kostenlos wiederkommen.

Wie lange dauert die Besichtigung?

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos
Jordiferrer, Museu del Modernisme Català 06, CC BY-SA 3.0

Die Exponate des Museu del Modernisme befinden sich auf zwei Etagen. Die Ausstellung umfasst eine Fläche von 1000 Quadratmetern. Es ist also ein kleines, aber feines Museum. Plant für den Rundgang ungefähr 1-2 Stunden ein!

Diese Zeit reicht aus, um einen tieferen Einblick in das Leben von Barcelona zu Beginn des letzten Jahrhunderts zu bekommen. Lehnt euch nach dem Museumsbesuch erst einmal im Gift Shop oder in der Cafeteria entspannt zurück um die vielen Eindrücke des Museu del Modernisme in Ruhe zu verdauen!

Geschichte und Gebäude des Museums

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Barcelona ist eindeutig die Hauptstadt des katalanischen Jugendstils und eng verbunden mit Antoni Gaudi. Seine charakteristische Architektur ist überall in der Stadt zu finden.

Es sollte ein Ort geschaffen werden, wo man seine Kunst zeigt, ein Ort, der einen Einblick in den katalanischen Jugendstil gewährt. Deshalb wurde 2011 das Museu del Modernisme eröffnet. Damals trug es noch den Namen Museu del Modernisme Català. Ihren Standort hat die Ausstellung in einem modernistischen Wohnhaus. Das Gebäude war eine Textilfabrik und wurde von 1902-1904 von Enric Sagnier errichtet. Viele Ausstellungsstücke stammen aus Privatbesitz.

Wie bereits erwähnt wurde das Haus natürlich auch im modernistischen Stil entworfen. Insgesamt plante Sagnier ungefähr 300 Bauwerke in Barcelona, Valencia, San Sebastian, Sevilla und sogar in Perth (Australien). Das Museumsgebäude ist in einem auffallenden Orange gehalten. Es verfügt über zahlreiche Stockwerke. Architektonisch beeindruckend wirken die schwarzen Balkone. Das Haus, welches die Ausstellung beherbergt, fügt sich gut in eine Gegend ein, in der man auch so richtig schön bummeln kann.

Museumsshop und Cafeteria

Der typische Museumsshop bietet exklusive und auch interessante Andenken zum Kauf, die im Zusammenhang mit der Ausstellung und dem Modernismus im Allgemeinen stehen.

Dazu gehören neben den üblichen Büchern und Katalogen auch hochwertige Reproduktionen, Schmuck, dekorative Stücke und einzigartige Designstücke. Nach der Besichtigung unbedingt mal reinschauen!

Während oder nach der Besichtigung kann man in der äußerst dekorativen Cafeteria des Hauses entspannen, umgeben von Museumsstücken und Arbeiten modernistischer Künstler. Es gibt self-service Kaffee, kalte Erfrischungsgetränke und Snacks.

Gesamteindruck des Museums

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Wenn ihr die Ausstellung besucht, wird euch bereits auf den ersten Blick bewusst, dass die Kunstwerke alle prachtvoll gestaltet sind. Ihr erkennt sehr schnell, dass der Jugendstil eine Epoche des begüterten Bürgertums war. Die Käufer diverser Gegenstände mussten tief in die Tasche greifen, um sich zum Beispiel solch ein teures Möbelstück zu leisten.

Die Atmosphäre im Museum ist sehr wohltuend. Große, bunte, verzierte Fenster, geschwungene Formen und verspielte Details verbreiten ein angenehmes Flair. Alles ist groß, hell und übersichtlich. Möbel befinden sich im oberen Stockwerk, Gemälde und Skulpturen findet ihr in der unteren Etage. Die Besucher fühlen sich durch die Ausstellungsstücke angezogen. Sie verweilen vor Kunstwerken, die den persönlichen Geschmack treffen. Ganz bestimmt ist auch für euren Geschmack etwas dabei.

Lage des Museu del Modernisme

Im exklusiven Stadtteil Eixample, etwa 600 Meter oder ca. 8 Gehminuten entfernt vom Plaça de Catalunya liegt das Museu de Modernisme in der Carrer de Balmes 48, 08007 Barcelona.

Wer mit der Metro unterwegs ist benutzt die L1 oder L2 für die Haltestelle Universitat oder die L2, L3, L4 für die Haltestelle Passeig de Gràcia. Von den jeweiligen Haltestellen sind es dann nur noch 5 Minuten zu Fuß zu Museum.

Buslinien, in der Nähe stoppen sind die 7, 16, 17, 63, 67 und 68

Teilnehmer an der Stadtrundfahrt mit dem Bus Turístic können ihre Tour für eine Museumsbesichtigung unterbrechen am Stopp Casa Batlló/Fundació Antoni Tàpies.

Lohnt sich der Besuch?

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Das Museum zeigt wunderschöne Gemälde, kostbares Design und sehenswerte Skulpturen. Maler und Bildhauer schufen in dieser Zeit Kunstwerke von unschätzbarem Wert. Der Besuch des Museu del Modernisme ist für jeden Touristen unerlässlich.

Es ist ein kleines, großartiges Museum. Die phänomenale Ausstellung hat großen Erfolg, die stetigen Besucherzahlen sprechen für sich. Kunstliebhaber mögen dieses Museum, Jugendstil Fans lieben es. Schaut euch die Ausstellung selbst an, ihr werdet begeistert sein!

Was gibt es in Nähe zu besichtigen?

Das Modernismus Museum in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

In 5 bis 10 Gehminuten erreicht man die beiden must-see Sehenswürdigkeiten von Barcelona, die Casa Batlló und die Casa Mila, beides bedeutende Bauwerke des genialen Architekten des katalanischen Modernismus, Antoni Gaudi. Hier wimmelt es von Heerscharen von Touristen. Falls ihr Interesse an einer Besichtigung habt, besorgt euch am besten Eintrittskarten im Voraus.

Der Stadtteil Eixample ist auch bekannt für seine Prachtboulevards und exklusives Shopping. Lest euch hierzu meinen Artikel Shopping in Barcelona durch.

Ein weiterer Vorschlag wäre ein Spaziergang in das authentische Viertel Gràcia. Kunst- und Kulturinteressierte kommen auf dem kurzen Weg dorthin vorbei an einem weiteren baulichen Meisterwerk, der Casa de les Punxes, ein Gebäude, das vom modernistischen Architekten Josep Puig i Cadafalch entworfen wurde. Von ihm stammt ebenfalls der Entwurf für die ‚Les Quatre Columnes‚, eine Gruppe von vier Ionischen Säulen unterhalb des Nationalpalast am Brunnen Font Màgica. Alles gut vom Plaça d´Espanya aus zu sehen.

✅ Essen und Trinken: Wer in der Nähe des Museums del Modernisme nach einer Möglichkeit zur Einkehr sucht bekommt als einzigen Tipp den Klassiker unter den Tapas Bars in Barcelona – die Cerveceria Catalana -. Die Lokal gehört zu meiner Liste der Top 10 Tapas Bars in der katalanischen Hauptstadt. Eine beeindruckende Auswahl der köstlichen Kleinigkeiten kann man im Gastraum, an der Bar mit Blick auf die leckeren Tapas oder auf der belebten Terrasse an der Straße genießen. Im Stadtteil Eixample gelegen nicht weit entfernt von der Casa Mila und Casa Battló. Modernisme und Tapas, das ist Barcelona!

Adresse: Carrer de Mallorca 236, Eixample; Öffnungszeiten: tägl. von 8:00 – 1:30 Uhr, Sa + So ab 9:00


1 – Jordiferrer (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Museu_del_Modernisme_Català_02.JPG), „Museu del Modernisme Català 02“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

2 – Jordiferrer (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Museu_del_Modernisme_Català_06.JPG), „Museu del Modernisme Català 06“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here