Start Stadttour Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten – Bei den Vorbereitungen zur Besichtigung einer internationalen Metropole stellt man sich immer wieder die Frage ob eine Stadtrundfahrt lohnenswert ist. Man überlegt und versucht zu entscheiden nach den Kriterien: Welche Tour ist am interessantesten und was kann man sehen? Wie lange dauert eine Rundfahrt und wann und wie oft findet sie statt? Wie teuer ist eine Stadtrundfahrt?

Auch wenn es oftmals viele Vorbehalte gegen diese Sightseeing Touren gibt, kann ich für Barcelona nur eine Empfehlung aussprechen. Es gibt nur wenige Städte in denen es die beste und schnellste Möglichkeit ist sich so viele Sehenswürdigkeiten auf einmal anzuschauen. Vor allen bei Tagesausflügen und Kurzreisen gibt es kaum eine bessere und bequemere Alternative als sich bei mediterranen Klima von den offenen Doppeldeckerbussen einen Überblick über diese tolle Stadt zu verschaffen.

Stadtrundfahrten in Barcelona im Überblick

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Was die Auswahl der Touren anbelangt ist das Prinzip der Stadtrundfahrt in Barcelona sehr einfach. Alle Anbieter fahren mehr oder weniger die gleichen Strecken mit dem Startpunkt Plaça de Catalunya. Unterschieden wird nach den Farben rot, blau und grün.

Hier einen Überblick über die Highlights der drei Touren:

Bus Turistic ROTE TOUR

Die empfehlenswerte und abwechslungsreiche rote Tour führt zu Beginn über den beindruckenden Prachtboulevard Passeig de Gràcia, vorbei an der Casa Batlló und der Casa Mila, zwei der bekanntesten Werke des berühmten katalanischen Architekten, Antoni Gaudi. Schon der Anblick der Gebäude von außen ist bemerkenswert. Nach der Weiterfahrt durch den moderneren Teil von Barcelona erreicht man den Plaça d’Espanya, ideal für einen kurzen Abstecher ins Einkaufszentrum Arenas de Barcelona, einer ehemaligen Stierkampfarena.

Danach geht es Schlag auf Schlag. Erst folgen das Freilichtmuseum Poble Espanyol, danach aus meiner Liste der Top 10 Museen von Barcelona das MNAC, mit seiner spanischen Kunst aus 1000 Jahren und das Museum Joan Miró. Bei der anschließenden Weiterfahrt über den Berg Montjuic, dem Hausberg von Barcelona, bieten sich Gelegenheiten für einen tollen Ausblick auf die katalanische Hauptstadt. Wer etwas mehr Zeit hat, fährt mit der Teleférico Montjuic zur Bergspitze mit der Burg Castell de Montjuic, ansonsten reicht auch eine Haltestelle weiter ein kurzes Aussteigen am Miramar – Jardins Costa i Llobera, mit einem weiteren schönen Aussichtspunkt, dem Plaça de l’Armada.

Am Hafen angekommen ist der ideale Stopp Colom – Museu Marítim. Von hier ist es nicht weit zur Aussichtsplattform der Kolumbus Säule, dem sehenswerten Schifffahrtsmuseum und dem Weg über die Rambla del Mar in den Hafen zum sensationellen Aquarium. Der letzte Halt vor dem Plaça de Catalunya ist Barri Gòtic, der ideale Ausgangspunkt für einen Streifzug durch das gotische Viertel von Barcelona, den man auf keinen Fall auslassen sollte.

Bus Turistic BLAUE TOUR

Genau wie die rote Linie fährt die blaue Tour zuerst an der Casa Batlló und dann an der Casa Mila vorbei. Dann folgt bereits die absolute Top Sehenswürdigkeit und gleichzeitig das Wahrzeichen von Barcelona, die La Sagrada Familia. Wer hier aussteigt, um Gaudis Meisterwerk im Inneren zu besichtigen, wird mit Sicherheit enttäuscht. Ohne ein im Voraus gebuchtes Online Ticket, mit einem bestimmten Zeitfenster für den Einlass, ist ein zeitnaher Zutritt in diese weltberühmte Basilika kaum möglich. Aber auch ohne Eintrittskarte ist bereits der Anblick des Gotteshauses ein Erlebnis.

Auf der Weiterfahrt Richtung Park Güell stoppt der Bus Turístic in Gràcia, das authentische Viertel von Barcelona, indem auch fast nur Einheimische leben. Zeit zum Bummeln, Shoppen oder zum Chillen in den Bars auf den zahlreichen Plätzen des Viertels.

Der Hop on & Hop off Doppeldeckerbus hält als nächstes nur in der Nähe des magischen Park Güell. Der Park ist weltberühmt und bietet immer nur einer begrenzten Anzahl von Besuchern gleichzeitig einen Zugang. Die Mühe eines steilen, etwa 20-minutigen Fußweges vom Bus Stopp zum Parkgelände, ohne ein vorab online gebuchtes Ticket, ist jedenfalls nicht zu empfehlen.

Wer es auf der Fahrt von der Haltestelle Park Güell zum Stadion Camp Nou nicht so eilig hat, sollte die beiden nächsten Stopps Palau Reial-Pavellons Güell und Monastir Pedralbes zur Besichtigung der beiden gleichnamigen Sehenswürdigkeiten nutzen. Camp Nou, das Stadion des FC Barcelona, ist natürlich für alle Fußball Fans ein Pflichtstopp bei der Stadtrundfahrt mit dem Bus Turístic.

Bus Turistic GRÜNE TOUR

An der Haltestelle Port Olímpic kann man von der routen Route in die grüne Route umsteigen. Der Bus Turístic fährt dann vom olympischen Hafen über das Viertel El Pobleau bis zum Forum und wieder zurück. Die grüne Tour steht unter dem Motto Strand, Gastronomie, moderne Architektur und mediterranes Flair. Da sich das Leben hier im Freien und am Meer abspielt ist diese Route witterungsbedingt nur in der Zeit von Ende März bis Anfang November in Betrieb.

Der Port Olímpic zählt für mich zu den interessanten Orten von Barcelona. Hier findet man alles was das mediterrane Leben in der spanischen Mittelmeer Metropole ausmacht -gute Restaurants, reges Nachtleben, Shopping, Einheimische und Touristen, Meer und tagsüber auch die Möglichkeit zum Chillen.

Bei der Fahrt vom Port Olímpic bis zum Forum fährt der Bus an der Küste entlang mit Blick aufs Meer. Es gibt bis zum Forum, ein architektonisch, interessantes und riesiges Ausstellungsgebäude, noch drei Stopps an den direkten Zugängen zu den populären Strandabschnitten. Wer zum Platja de Nova de Icària und zum Platja de Bogatell möchte, der wählt die Haltestelle Platja del Bogatell – Cementiri del Poblenou. Für den Playa de la Mar Bella ist der Stopp Poblenou am nächsten gelegen. Kurz vorm Forum hält der Bus Turístic am Parc Diagonal Mar. Von hier ist es nur noch ein kurzer Weg zu den etwas weniger überlaufenen Stränden Playa de la Nova Mar Bella und Playa de Llevant.

Dauer der Fahrten mit dem Bus Turistic

Die rote und blaue Tour dauern jede ca. 2 Stunden, die grüne Tour in etwa 40 Minuten.

Somit werden bei dieser populären Tour fast alle Sehenswürdigkeiten der Stadt erfasst. Einen detaillierten Streckenplan erhält man vor Ort oder kann man sich vorab auch auf der Internetseite des Ticketanbieters anschauen, herunterladen und ausdrucken.

Wann fahren die Busse vom Anbieter Barcelona Bus Turistic?

✓ Die Busse fahren täglich, ausser 25.12 und 1.1, alle 10-25 Minuten von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, im Sommer bis 20:00 Uhr . Ein eng getakteter Fahrplan sorgt dafür, dass es an den Haltestellen kaum Wartezeiten gibt.

Stadtrundfahrt Barcelona: Preise und Vergünstigungen

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Mit einem Tagesticket oder einem Ticket für 2 aufeinanderfolgende Tage kann man alle Touren nacheinander abfahren oder miteinander kombinieren. Die Busse fahren nach dem Hop-On / Hop-Off Prinzip. Man kann an den über 40 Haltestellen ein- und aussteigen so oft man will oder wenn man möchte die Strecke natürlich auch durchfahren. Ein Streckenwechsel von einer Tour zur anderen ist jederzeit möglich.

Im Reisepreis ist inbegriffen ein Kopfhörer für jeden Gast. Der Audiokommentar ist in Deutsch und 16 weiteren Sprachen.

Hop-On / Hop-Off 1 Tag 2 Tage
Erwachsene 30,00 € 40,00 € Zum Anbieter
Jugendliche 4-12 J 16,00 € 20,00 € Zum Anbieter
Kleinkinder 0-3 J 0 € 0 € Zum Anbieter

 

Die Interseite des Anbieters kann jederzeit unterschiedliche Rabatte enthalten.

Reisende die sich etwas länger in Barcelona aufhalten sollten auch überlegen, ob sie sich nicht ein Ticket für 2 Tage kaufen. Der Unterschied zum Tagesticket ist nicht sehr erheblich, man kann das volle Angebot nutzen und spart auch noch Transportkosten für die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Da es in Barcelona natürlich einige Muss-Sehenswürdigkeiten gibt, wie La Sagrada Familia oder Casa Mila, ist der Online Kauf eines Kombitickets hier von Vorteil. Die 1-tägige Nutzung des Hop-On / Hop-Off Busses kann an jedem Datum stattfinden. Nur für die gewählte Attraktion muss, wie auch sonst empfohlen, ein fester Zeitpunkt gewählt werden.

Stadtrundfahrten Kombitickets

Hier eine Aufstellung über interessante und lohnenswerte Kombitickets.

Hop-On / Hop-Off Kombiticket
Sagrada Familia 59,50 € Zum Anbieter
Park Güell 37,00 € Zum Anbieter
Casa Mila 52,00 € Zum Anbieter
Casa Batlló 54,40 € Zum Anbieter
FC Barcelona Stadion Tour 55,00 € Zum Anbieter
Picasso Museum 42,00 € Zum Anbieter

 

Anmerkungen: Alle Preise können auf Grund von Rabatten variieren. Ebenfalls sind die Preise bei verschiedenen Anbietern unterschiedlich für die gleiche Leitung. Beim Einzelticket für die jeweilige Attraktion kann es Abweichungen geben bei den Ermässigungen für Kinder und Jugendliche, Studenten und Senioren. Es gelten ausschliesslich die Preise des Anbieters, wobei TicketBar sich oftmals als sehr günstig erweist.

Stadtrundfahrten Tickets online kaufen

Die beste Seite um Online Tickets für eine Stadtrundfahrt zu kaufen ist TicketBar. Auf dieser Seite findet Ihr alle oben aufgeführten Angebote. Der Bestellprozess ist sehr einfach: in weniger als 2 Minuten sind alle notwendigen Angaben ausgefüllt und dann bekommt man das Ticket direkt aufs Handy zugeschickt.

Ihr musst also das Ticket auch nicht ausdrucken und könnt einfach nur den QR-Code auf eurem Handy vorzeigen.

Bei der Besichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Barcelona muss man immer mit langen Warteschlangen rechnen. Erstmal muss man Anstehen zum Kauf eines Tickets, dass kann schon eine Weile dauern. Dann muss man erneut warten um Einlass in die jeweilige Sehenswürdigkeit zu bekommen. Das Anstehen für den Kauf eines Tickets für die Stadtrundfahrt mit dem Bus Turistic sollte man sich jedoch mit dem Vorab Erwerb eines Online Tickets sparen.

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Stadtrundfahrt mit dem Barcelona City Pass

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Beim Erwerb eines Barcelona CITY PASS ist neben vielen anderen Vergünstigungen , wie zum Beispiel freier Eintritt in die Sagrada Familia und den Park Güell, die Stadtrundfahrt für einen Tag bereits im Preis mit eingeschlossen. Alles weitere hierzu ausführlich unter Barcelona City Pass in Tipps & Infos.

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Barcelona?

Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten durch Barcelona

Ich habe schon viele City Trips unternommen und kenne keine Stadt, in der sich eine Tour mit den Hop-On & Hop-Off Bussen mehr lohnt als in Barcelona. Dafür gibt es viele Gründe, die ich hier ein wenig erläutern möchte.

Mit seinen Mittelmeerstränden an der Küste, den Bergen am Stadtrand und dem zentral gelegenen Plaça de Catalunya ist Barcelona eine sehr übersichtliche Stadt. Alle Attraktionen der Stadt liegen verhältnismäßig zentral, werden direkt angefahren und können bei der Bustour bereits von außen ohne auszusteigen fotografiert werden. Beispiele hierfür sind natürlich die weltberühmte La Sagrada Familia, die Casa Mila, Casa Batlló oder der Strand. Mit erhöhtem Top Blick vom Doppeldeckerbus hat man bereits in einem Tag bequem und schnell schon fast alles gesehen und einen tollen Eindruck von Barcelona bekommen.

Das Hop-On & Hop-Off Prinzip lässt keine Wünsche offen – einsteigen, aussteigen, besichtigen, weiterfahren… Dazu gibt es für Erläuterungen den deutschsprachigen Audioguide und einen detaillierten Routenplan. Mit einem Ticket kann man auf allen drei Routen ganztätig uneingeschränkt fahren. Die Ticketpreise entsprechen internationalem Standard und bei einer optimalen Nutzung der drei Routen hat man auch keine weiteren Kosten für Taxi oder den öffentlichen Nahverkehr. Nicht umsonst werden in den zahlreichen Bewertungsportalen so viele Sternchen für die Stadtrundfahrt mit dem Bus Turístic vergeben. Auf Tripadvisor findet man regelmäßig Bewertungen mit 5/5 Sternchen. Praktisch sind auch die Online Tickets zur sofortigen Abfahrt ohne zu warten.

Barcelona hat ein mediterranes Klima, das heißt es kann bis November noch ein angenehmes Wetter herrschen. Die Vorteile der offenen Doppeldeckerbusse der Stadtrundfahrt mit tollem Blick, Sonne und frischer Luft können somit die meiste des Jahres genutzt werden.

Tipp für die Stadtrundfahrt in Barcelona

Wer Barcelona nur für kurze Zeit besucht und wissen will wie man am besten eine Stadtrundfahrt in seine Besichtigungstour einbaut, der kann dies nachlesen in meinen Artikeln Tagesausflug Barcelona und Barcelona in 24 Stunden durchlesen.

Wer einen Stopp an einer der berühmten Sehenswürdigkeiten der katalanischen Hauptstadt plant, sollte sich für eine Besichtigung unbedingt Vorab gebuchte Online Tickets besorgen. Nur so ist eine zeitlich optimale Nutzung für das 1- oder 2-Tagesticket mit dem attraktiven Hop on & Hop off Bus gewährleistet. Eine Aufstellung über die wichtigsten, im Voraus zu buchenden Online Tickets für Barcelona, findet am in dem Artikel Barcelona Online Tickets.

5 KOMMENTARE

  1. Hi!
    Ich werde vom 7. – 10.4. Barcelona besuchen und habe im Internet schon Kombi-Tickets für Sagrada Familia, Casa Mila und Park Güell gesehen, finde die entsprechende Seite aber nicnt mehr.

    Der Barcelona Citypass wäre interessant, aber die 30 Euro für den Hopp-on-Bus möchte ich mir sparen, weil ich mir ein Fahrrad ausleihen möchte …

    Kannst du mir irgendwelche Infos bzw. Internetseiten für so ein Kombiticket empfehlen und hast du eventuell Informationen, ob eine Fahrradleihe bei Donkey Republic ratsam ist bzw. kennst du einen empfehlenswerten Radverleih in der Nähe von Ecke Carrer de Arago/Carrer d‘ Aribau?

    Damit würdest du mir sehr weiterhelfen!
    Ganz liebe Grüße aus dem Süden Österreichs sendet dir Evi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here