Start Ausgehen Der Shôko Barcelona | Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Infos

Der Shôko Barcelona | Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Infos

Shoko Barcelona

Der Shôko Barcelona | Der Shôko ist einer der ansprechendsten und besten Nachtclubs in ganz Barcelona! Hier feiern jeden Sommer Tausende von Jugendlichen bis tief in die Nacht. Warum ist der Shôko in Barcelona so bekannt? Der Club ist absolut perfekt gelegen! Er befindet sich genau neben den Clubs Pacha und Opium und ist deshalb direkt auf der Hauptpartymeile, am Strand von Barcelona.

Genau wie die beiden Nachtclubs Opium und Pacha verfügt der Shôko über ein Restaurant und bietet somit die Möglichkeit für alle Besucher vom frühen Abend bis in spät in die Nacht in derselben Location zu verbringen.

Wenn ihr also einen unvergesslichen Abend erleben wollt, dann seid ihr vor allem hier im Shôko Barcelona genau richtig!

Shôko Barcelona | Der Nachtclub

Shôko Barcelona

Der Nachtclub Shôko Barcelona ist absolut spektakulär. Besonders in den Sommermonaten, wenn hier die größte und beste Party abgeht, ist die Tanzfläche ein wahres Lichtspektakel.

Nicht umsonst ist der Shôko in Barcelona so bekannt – Man könnte natürlich meinen, dass dieser Club einfach nur durch seine Lage eine wahre Geldmaschine ist, da er viele Touristen anzieht, die ihr Erspartes gerne mal im Urlaub verprassen wollen. Das stimmt jedoch nicht ganz… Jeden Abend müssen Kellner, Promoter, Barkeeper, Türsteher und auch Tänzerinnen bezahlt werden, damit alles in der Diskothek rund und spektakulär läuft. Ebenfalls lädt der Shôko in Barcelona auch öfters mal größere Kaliber ein was DJs angeht und somit werden hier also auch mal höhere Gagen bezahlt als anderswo.

Dementsprechend ist der Shôko Barcelona schon mal ein ganz besonderes Spektakel, was natürlich auch seinen Preis hat! Aber es lohnt sich auf jeden Fall hier mal dabei zu sein.

Das Publikum

Hier muss der ein oder andere vielleicht mal ein bisschen die Zähne zusammenbeißen. Das Publikum im Shôko ist sehr jung. Es handelt sich mehr oder weniger um das feiertüchtige Publikum, dass man auch in Lloret del Mar oder Callela finden kann. Auch wenn der Club relativ schick ist und auch eine tolle Ausstattung aufweist, sind die Türsteher nicht sehr streng und lassen jeden hinein so lange man ein angemessenes  Outfit trägt.

Wer also ein bisschen gehobener feiern gehen will oder vielleicht ein Publikum von über 25 Jahren sucht, für den ist das dann dieser Nachtclub leider nicht der richtige Ort..

Shôko Barcelona Eintrittspreise

Die Eintrittspreise für den glamourösen Nachtclub sind absolut angemessen. An den meisten Abenden in der Woche muss man nur etwa 10€ bezahlen um in den Club Einlass zu bekommen! Am Samstag sind die Eintrittspreise ggf. ein wenig höher aber gehen auch dann maximal nur bis 15€. Leider ist die Garderobe in den genannten Preisen nicht mit inbegriffen. Dazu kommen dann noch zusätzlich die Kosten für Getränke, die im Shôko natürlich auch nicht umsonst sind.

Kostenloser Eintritt in den Shôko Barcelona

Shôko Barcelona

Der Eintritt in den Shôko Barcelona kann in einigen Fällen auch kostenlos sein.

So funktioniert es : Ihr müsst einfach nur um 1 Uhr oder 1 Uhr 30  (das hängt von den jeweiligen Tagen und den angesagten Partys ab) am Club sein. Dann könnt ihr euch ganz einfach in der VIP-Schlange einreihen und den Namen einer Gästeliste sagen, wie zum Beispiel „Shaz“ . Das bei vielen Touristen weniger bekannte System der Gästelisten funktioniert an sich den ganzen Sommer über und ist für die Betreiber der Gästelisten, den Clubs und natürlich den Gästen selbst fast immer ein Erfolg. Nähere Erläuterungen dazu auch in Artikeln zu den Clubs Pacha und Opium.

Das Prinzip ist aber einfach: Der Gästelisten-Betreiber bekommt eine Kommission für jede Person, die er in den Club bringt. Hier sind alle Gewinner: der Gästelistenbetreiber bekommt seine Kommission, der Kunde ist froh, da er umsonst Zutritt bekommt und der Club ist zufrieden, da der Gast meistens für die Garderobe zahlt und natürlich auch ein paar Getränke bestellt.

Das Restaurant vom Shôko in Barcelona

Der Nachtclub hat ebenfalls sein eigenes Restaurant! Tagsüber und am frühen Abend ist das Restaurant geöffnet und empfängt somit jederzeit Gäste. Natürlich glaubt man jetzt im ersten Moment, dass es sich hierbei um ein typisches Restaurant für Touristen handelt mit nicht zufriedenstellender Essensqualität und überteuerten Preisen. Aber das trifft hier nicht ganz zu. Ich habe das Restaurant ebenfalls selbst ausprobiert und ich muss sagen, dass ich mit der Qualität des Essens sehr zufrieden war.

Woran liegt das? Der Grund ist relativ einfach – diese angesagten Diskotheken / Restaurants, die direkt am Strand von Barcelona liegen, können es sich nicht leisten einen schlechten Ruf zu bekommen. Es handelt es sich hier wirklich um Lokale hinter denen viel Geld steckt! Das heißt, die Kommentare auf den Bewertungsportalen wie Tripadviser oder ähnlichen müssen gut bis sehr gut sein, das Personal freundlich und das Essen muss schmecken!

Die VIP Nachtleben Karte

Gerne möchte ich euch in diesem Artikel die VIP Nachtleben Karte vorstellen! Ich habe viele verschiedene ähnliche Kartenangebote ausprobiert in Barcelona und kann bestätigen, dass diese Nachtleben Karte immer noch das beste Angebot ist.

Warum? Die Karte kostet einmalig 29,95 € aber dafür bekommt man freien Eintritt in fast alle Diskotheken von Barcelona. Das macht natürlich Sinn da der „Pascha“, der „Shôko“ und der „Opium“ und auch die Diskothek „Bestial“ direkt aneinander liegen. Mit der Karte kann man also den ganzen Abend lang im Nachtleben von Barcelona austoben.

Shôko Barcelona

Anfahrt zum Shôko Barcelona

Der Shôko Nachtclub liegt direkt am Strand „Ciutadella“. Am praktischsten ist ein also einfach die U-Bahn der Linie 4 bis zur Station „Ciutadella“ zu nehmen und von dort aus kann man innerhalb von ein paar Gehminuten die Diskothek erreichen.

Wer was erleben will, kann auch mal hier reinschauen: Party in Barcelona

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here