Start Top Attraktionen Casa Vicens in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Casa Vicens in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Casa Vicens in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos | Die Casa Vicens wurde 2005 zusammen mit anderen Werken von Antoni Gaudi in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Dieses eher unbekannte Bauwerk des genialen Architekten des katalanischen Jugendstils wurde jetzt der Öffentlichkeit zugängig gemacht und kann seit dem November 2017 offiziell besichtigt werden. Buchen Sie hier aktuell ihr Ticket ohne Wartezeiten für die Casa Vicens in Barcelona.

Die Casa Vicens gehört zu den ersten Bauten von Antoni Gaudi. Zu Baubeginn im Jahre 1883 war der junge Architekt 31 Jahre alt und noch auf der Suche nach seinem eigenen Stil. Seine späteren Werke, wie die La Sagrada Familia oder der Park Güell gehören heute als Wahrzeichen zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der katalonischen Hauptstadt. Die Casa Vicens liegt im heutigen Stadtviertel Gràcia, das zur früheren Zeit ein Dorf war, das noch nicht zu Barcelona gehörte, aber nahe daran lag. Damals ein beliebtes Ziel für Familien der Mittelschicht. Das Wohnhaus ist die Auftragsarbeit eines vermögenden Börsen- und Handelsmaklers, der hier in einem Zweitwohnhaus seinen Sommer verbringen wollte. Es war die Idee sich an der Natur zu erfreuen und die Vegetation auch in Deckenelementen und mit Blumenmustern bedruckten Fließen ins Innere des Gebäudes einfließen zu lassen. Das Haus ist in vier Etagen gebaut, dem Keller, zwei Wohnetagen und das Dachgeschoß für Hauswirtschaft. Überall zeigt sich bereits der Mix der Stile, die Antoni Gaudi inspirierten.

Die Casa Vicens in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Vereinzelte Elemente der spanischen, orientalischen und maurischen Architektur in etwa werden deutlich an mehreren kleinen Türmchen und an der feingegliederten Fassade der Obergeschosse. Auffallend ist neben der schönen Fassade außerdem das schmiede- und gusseiserne Gitter, das mit seinen Motiven eines Palmenblattes an die Palmen erinnert, die beim Bau des Gebäudes und der Verkleinerung des Gartens weichen mussten.

Sehenswert ist auf jeden Fall die Besichtigung des Innenbereichs der Casa Vicens. Das Haus wurde liebevoll restauriert und mit einer Vielfarbigkeit, Naturmotiven und reichlich Dekoration ist es gelungen dem jungen Gaudi nachzuempfinden. Die später für Gaudi typischen geschwungenen Fassaden sind hier aber noch nicht sichtbar. Ebenso wenig die gebrochenen Kachel Bruchstücke, die einen Teil der Einzigartigkeit des Park Güell ausmachen. Eine Verbindung zu seinen späteren Meisterwerken, der Casa Mila und Casa Batlló ist noch nicht erkennbar.

Das Gebäude ist ein wenig Vorläufer des katalanischen Jugendstils. Die Besichtigung ist vor allem interessant für Gaudi Fans, die schon einige seiner Werke kennen und noch mehr über die Anfänge seines Schaffens wissen wollen.

Casa Vicens Barcelona – Öffnungszeiten

Die Casa Vicens in Barcelona: Eintritt, Öffnungszeiten & Infos

Die Öffnungszeiten sind ganzjährig täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Der letzte Einlass ist um 19:00 Uhr. Die Casa Vicens ist geschlossen am 25. Dezember, 1. Weihnachtsfeiertag, am 01. Januar, Neujahrstag und am 6. Januar, Dreikönigstag.

Casa Vicens – Eintrittspreise und Tickets

Ticket Preis Anbieter
Erwachsene 16,00 € Ticketbar
Jugendliche (8-18 Jahre) 14,00 € Ticketbar
Kinder (0-7 Jahre) Frei Ticketbar
Casa Vicens mit Führung 30,00 € Get-Your-Guide

 

Rabatte oder Änderungen der Ticketpreise sind jederzeit möglich. Es gilt grundsätzlich das aktuelle Angebot des jeweiligen Anbieters. Der Zugang ist auf etwa 60 Personen pro Stunde limitiert, wobei die online gebuchten Tickets vorrangig Einlass bekommen.

Casa Vicens in Barcelona – Lage und Anfahrt

  • Adresse: Carrer de les Carolines, 24, 08012 Barcelona
  • Anfahrt: Metro L3, zwischen den Stationen Fontana und Lesseps, Fußweg ca. 250 Meter, Bus Turístic Stop Gracia – blaue Route + 20 Minuten Fußweg

Casa Vicens – Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Die Casa Vicens ist in Gràcia, einem der malerischsten Viertel von Barcelona. Da man etwas Zeit und Ruhe braucht um diesen authentischen Stadtteil von Barcelona mit seinem Dorfcharakter und Charisma zu erkunden, habe ich ihn meinen alternativen Sehenswürdigkeiten der spanischen Mittelmeermetropole zugeordnet. Bis zu seinen Mittelpunkten, der Plaza del Sol oder der Plaça Rius i Taulet, mit seinem berühmten Uhrtürmchen, sind es von der Casa Vicens nur 10 Minuten zu Fuß.

Die nächsten bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, die Casa Mila und die Casa Batlló, die ebenfalls beide von Antoni Gaudi erbaut wurden, sowie die Casa de les Punxes, sind etwa 20 Minuten Fußweg von der Casa Vicens entfernt.

Casa Vicens – Tipps & Hinweise

Da es bereits etwas Zeit benötigt um zur Casa Vicens zu gelangen, sollte man versuchen zusätzliche Wartezeiten für einen Einlass zur Besichtigung des Gebäudes zu vermeiden. Wie bei allen berühmten Bauwerken von Gaudi ist es ratsam im Voraus online gebuchte Tickets zu erwerben. Da der Zugang zur Casa Vicens erst seit November 2017 möglich ist, haben sowohl Erstbesucher von Barcelona, Kenner der Stadt und Gaudi Verehrer großes Interesse an einer Besichtigung.


Wer nach Barcelona reist kommt um den mediterranen Flair der Mittelmeermetropole zu genießen oder wegen Antoni Gaudi. Seine Wohngebäude, Parks, Skulpturen und Kirchen prägen das Stadtbild der katalanischen Hauptstadt in einzigartiger Weise.

Hier nochmal eine Übersicht der wichtigsten Bauwerke von Gaudi, die besichtigt werden können:

La Sagrada Familia, Park Güell, Casa Mila, Casa Batlló, Casa Vicens, Palau Güell, Krypta von Gaudi, sowie die Güell Pavillons und Bellesguard.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Casa Vicens Barcelona
Author Rating
51star1star1star1star1star

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here