Start Top Attraktionen Casa Amatller – Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Casa Amatller – Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Am Passeig de Gràcia liegt er, einer der berühmtesten Häuserblocks Barcelonas – der Häuserblock der Zwietracht („Manzana de la Discordia“), bestehend aus der prachtvollen Casa Lléo Morera, der auffälligen Casa Batlló und der authentischen Casa Amatller.

Von einem der drei wichtigsten Vertretern des spanischen Jugendstils, Josep Puig i Cadafalch, für den Chocolatier Anatoni Amatller entworfen, besticht die gleichnamige Casa mit einer bemerkenswerten Fassade und einem Interieur, welches nahezu im Original erhalten ist.

Was kann man hier besichtigen?

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Die vielen Details an der Außenseite des Hauses sind bereits einen Besuch wert, denn sie spiegeln sowohl den Charakter des Modernismus wider als auch den ganz eigenen Stil des Architekten im Vergleich zu Antoni Gaudí und Domènech i Montaner, den Architekten der anderen beiden Häuser. Im Inneren hat die Casa Amatller jedoch noch einiges mehr zu bieten. So kann man die Beletage als Museumswohnung mit einem Großteil des ursprünglichen Mobiliars inklusive der Fußböden und Fliesen besichtigen.

Viele der Möbel wurden ebenfalls vom Architekten Puig i Cadafalch selbst entworfen. Da der Hausherr Antoni Amatller ein leidenschaftlicher Sammler von antiken Glasgefäßen war, kann man noch heute einen Teil seiner Sammlung bestaunen. Im Erdgeschoss befinden sich ein Juwelier, ein Museumsshop und ein Café, wo es die berühmte Amatller-Schokolade zu kaufen gibt.

Casa Amatller – Eintrittspreise

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Mit den gebuchten Tickets erhaltet ihr einen bevorzugten Einlass und eine Schokoladenverkostung. Es gibt kein Anstehen an der Kasse, kann aber zu Wartezeiten kommen, da immer nur 25 Personen gleichzeitig das Gebäude betreten dürfen.

Besser sieht es da schon aus, wenn man einen Besuch mit Führung bucht. Die Startzeiten sind unterschiedlich, abhängig von der gewählten Sprache.

Casa Amatller - Ohne FührungPreis Ticket
Erwachsene 12+19,00 €Zum Anbieter
Jugendliche 8-11 J9,50 €Zum Anbieter
Kinder 0-7 JFreiZum Anbieter

Besucher erhalten beim Eintritt einen Audioguide mit Kopfhörer, der aber leider nur die Sprachen Spanisch, Katalanisch, Englich und Französisch anbietet.

Casa Amatller - Mit FührungPreis Ticket
Erwachsene24,00 €Zum Anbieter
Kinder 0-7 JFreiZum Anbieter

Auch hier ist das sprachliche Angebot leider nur sehr begrenzt. Es geht pünktlich los um 11:00, 12:00 oder 17:00 Uhr, aber nur in den Sprachen Englisch, Katalanisch und Spanisch. Deutsch ist im Moment leider nicht dabei.

Inhaber der Barcelona Card und des Barcelona Turbopass erhalten einen 20-prozentigen Rabatt auf den Eintrittspreis.

Es gibt Angebote für Gruppenreisende und Schulklassen. Bitte wenden an casa@amattler.com

Die Geschichte der Casa Amatller

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Wie alle Gebäude des Häuserblocks wurde die Casa Amatller nicht neu gebaut, sondern im Jugendstil umgebaut. Bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Passeig der Gràcia im Stadtteil Eixample in Barcelona zum modernen Neubau-Boulevard, in dem sich viele wohlhabende Familien nach der industriellen Revolution und dem damit verbunden Wirtschaftsaufschwung Eigentum zulegten. Viele Gebäude wurden in dem Zuge modernisiert und kunstvoll umgestaltet, um dem neuen Wohlstand Ausdruck zu verleihen.

So kaufte Antoni Amatller im Jahre 1898 das 1875 erbaute Haus, welches damals eher unscheinbar war. Er beauftragte Cadafalch mit dem Umbau im Stile des Modernismus. Während die Fassade sowie die Wohnräume der Amatllers aufwendig renoviert wurden, ließ man die 3 darüber liegenden Etagen im ursprünglichen Zustand, da sie lediglich zur Weitervermietung dienten.

Nach der Fertigstellung im Jahre 1900 zogen Antoni Amatller und seine Tochter Teresa in die Beletage. Der Schokoladenfabrikant nutze zudem das Dachgeschoss als privates Fotoatelier, denn er war nicht nur Sammler antiker Gläser, er liebte auch die Fotografie.

Im Jahre 1910 starb Antoni Amatller und hinterließ seiner Tochter das Haus, welches diese bis zu ihrem Tod 1960 bewohnte. Bereits 1942 gründete sie die Stiftung „Fundació Institut Amatller d’Art Hispànic“, um das Haus und den Nachlass ihres Vaters zu erhalten. Bis heute ist das Haus, welches seit 1976 unter Denkmalschutz steht und zwischen 2009 und 2014 noch mal renoviert wurde, im Besitz der Stiftung und empfängt seit 2015 Besucher.

Der Chocolatier & der Künstler

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Der Namensgeber der Casa Amatller kam mit seiner vom Großvater geerbten Schokoladenfabrik zu großem Reichtum. Er baute die zunächst noch kleine Manufaktur zur Großfabrik aus und nutzte dafür modernste Kakao Verarbeitungsmaschinen aus der Schweiz. Die Schokolade ist bis heute berühmt. Privat war Antoni Amatller verheiratet, die Ehe scheiterte jedoch nach der Geburt der Tochter Teresa. Während seine Frau nach dem 7. Geburtstag der Tochter ins Ausland zog, lebte Teresa bis zu dessen Tod bei ihrem Vater. Amatller liebte Kunst, das Reisen und fremde Kulturen, später hielt er sogar Reisevorträge.

Josep Puig i Cadafalch war neben Gaudì und Domènech einer der berühmtesten Architekten des Modernismus und zudem Kunsthistoriker und Politiker. Seine Arbeiten wurden inspiriert durch Landhäuser des katalanischen Adels kombiniert mit nordischen, gotischen und maurischen Stilelementen. Später widmete er sich ebenfalls dem Idealismus und dem Monumentalismus – Stilen, die dem Jugendstil folgten. Die Casa Amatller in Barcelona war eines seiner ersten Werke.

Öffnungszeiten der Casa Amatller

Um möglichst vielen Besuchern die Besichtigung dieses einzigartigen Gebäudes zu ermöglichen sind hier die genauen Öffnungszeiten:

Casa AmatllerÖffnungszeitLetzter Einlass
Ganzjährig10:00 bis 18:00 Uhr18:00 Uhr

Eine Besichtigung ist somit ganzjährig möglich. Einzige Ausnahme ist der 25. Dezember. Der letzte Einlass erfolgt am Ende der Öffnungszeit.

Wie lange dauert die Besichtigung?

Für eine Besichtigung mit Audioguide solltet ihr nach Einlass etwa 45 Minuten einplanen. Bei Führungen steht der Beginn bei der Buchung bereits fest und der Rundgang dauert dann etwa 1 Stunde. Aufenthalt im Museumsshop und Schokoladenverkostung natürlich nicht mit eingerechnet.

Also alles in allem sollte man zwischen 1,5 und 2 Stunden einplanen.

Kunst im spanischen Jugendstil

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Etwas zur Außenarchitektur der Casa Amatller. Die auffällige Fassade ist in asymmetrisch drei Teile geteilt, die alle unterschiedlich groß sind und jeweils eine verschiedene Anzahl an Fenster und Türen haben. Gleich am Eingang im Erdgeschoss wurde, wie damals üblich, eine Skulptur Sant Jordis eingemeißelt, dem Drachentöter und Schutzpatron Kataloniens.

Auf Höhe der vier Wohnetagen erinnert die Fassade mit ihren Sgraffiti an eine Tafel Schokolade und soll somit die Berufung des Hausherrn wiederspiegeln. Von berühmten Bildhauern erschaffene Tierskulpturen an den Fenstern, die Vasen aus Glas blasen, fotografieren, mit Werkzeugen arbeiten oder ein Buch lesen, stellen die größten Leidenschaften Amatllers dar: das Sammeln von Glasgefäßen, die Fotografie, die Industrie sowie das Interesse an Kultur und Literatur.

Am kunstvoll verzierten Erker, der zum Zimmer der Tochter gehörte, finden sich wiederholt die Initialen des Besitzers in Stein. Der obere Abschnitt mit dem abgestuften Dachgiebel ist mit Fliesen gekleidet und weist Züge der Architektur Flanderns auf. Die dreieckige Form erinnert erneut an den Buchstaben A.

Was ist Sgraffitti?

Sgraffiti kommt heute nur noch selten zur Ausführung. Es führt mit handwerklichem Geschick und künstlerischen Talent zu einem gestalterisch einzigartigen Erlebnis. Das Prinzip besteht daraus, dass der Handwerker mehrere farbige Putzschichten übereinander aufträgt und danach in dem noch feuchten Putz Flächen wieder abträgt. Eine dekorative Technik, bei der somit Farbkontraste auf Wandflächen erzeugt werden.

Auffällig bei der Casa Amattler vor allem die vielen Schattierungen in der Farbe ocker. Der Ursprung dieser Stucktechnik liegt im Italien des 16. Jahrhunderts. Das italienische Verb sgraffiare oder graffiare bedeutet deutsch kratzen.

Der Spiegel des Alltags

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Sobald man den Eingang betritt, steht man in einem breiten Foyer, welches Amatller als Einfahrt zu seiner Garage mit drehbarem Boden nutzte. Die Bodenfliesen sind mit der Blume von Barcelona verziert. Von hier aus gelangt man durch einen der drei Innenhöfe und über eine prachtvolle Treppe in die Wohnräume der Amatllers auf der Beletage.

Die Fußböden sind aus Parkett und Mosaik und zeigen wiederholt einen Mandelbaum – was Amatller übersetzt bedeutet. Die Wände wurden mit andalusischen Fliesen, Sgraffiti, Holzverkleidungen oder farbigen Tapeten verziert.

Da die Amatllers über einen elektrischen Aufzug verfügten, wurde die Küche ins Erdgeschoss gelegt. Das Esszimmer beeindruckt unter anderem mit einem dekorativen Fenster sowie dem aufwendig gestalteten Kamin.

Auch die Türen sind häufig mit Skulpturen verziert. Da es keine Badezimmer im klassischen Sinne gab, findet man verschiedene Räume mit Badewanne oder Toilette sowie Waschbecken auf dem Flur oder im Ankleidezimmer. Antoni Amatllers Schlafzimmer ist im neogotischen Stile gehalten, während jenes von Tochter Teresa im Art-Déco-Stil anmutet.

Reise in die Vergangenheit

Die Casa Amatller in Barcelona ist ein beeindruckendes Gebäude, welches den Besucher auf wunderbare Weise mit in die Zeit um 1900 entführt. Es ist zum einen erstaunlich und spannend zu sehen, wie die reichen Industriellen damals lebten.

Zum anderen sind die vielen Elemente des Modernismus so kunstvoll und detailreich gestaltet, dass man eindeutig die Besonderheiten dieser ausdrucksstarken Stilepoche erkennen kann. Das Gebäude hinterlässt einen imposanten und zugleich authentischen Eindruck der Kunst und des Lebens zur Zeit um die Jahrhundertwende.

Museumsshop mit Schokoladenverkauf und Café

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Jeder, der ein Ticket gebucht hat bekommt am Ende seines Besuchs eine Tasse von Amatllers weltbekannter heißer Schokolade. Der Museumsshop bietet nicht nur die üblichen Erinnerungsstücke, sondern mit seinem Angebot an hauseigener Schokolade die ideale Möglichkeit zum Kauf eines Mitbringsels. Bei der Präsentation der Geschenkideen finden auch Fotografen besondere Motive.

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Neben dem Museumsshop befindet sich das Faborit Casa Amatller, ein Coffee Shop & Chocolate Store, in dem auch Nicht-Besucher der Casa Amatller jederzeit die berühmte Amatller Schokolade in all ihren Variationen probieren können. Das Café hat übrigens auch einen hübschen kleinen Garten als Außenbereich.

Lage und Anfahrt zur Casa Amatller

Das Gebäude liegt im Zentrum von Barcelona, direkt neben der berühmten Casa Batlló, deren Besuch eigentlich zum Pflichtprogramm eines jeden Barcelona Reisenden gehört.

  • Adresse: Casa Amatller, Passeig de Gràcia 41, 08007 Barcelona
  • Anfahrt: Metro – Linien L2, L3 und L4, Station Passeig de Gràcia
  • Buslinien – H10/V15, 7 ,22, 14

Die Rundtouren der Hop on Hop off Doppeldeckerbusse der Barcelona City Tour und des Bus Turístic halten ebenfalls direkt vor der Casa Batlló, bzw. Casa Amatller.

Praktische Hinweise

Nach der umfassenden Restaurierung bis zum Jahre 2014 bietet die Casa Amatller, wie bereits erwähnt, seit 2015 den Museumsbesuchern einen Zugang mit allem zeitgemäßen Komfort. Dazu gehören Aufzüge für Rollstuhlfahrer und Personen mit eingeschränkter Mobilität, sowie Verwahrmöglichkeiten für Gepäck oder persönliche Gegenstände und ein kostenloses Wifi.

Fotografieren ohne Blitz und Stativ für den privaten Gebrauch ist erlaubt. Für eine kommerzielle Nutzung von Bildern ist es notwendig sich zu wenden an casa@amatller.org.

Lohnt sich der Besuch der Casa Amatller?

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Bei einem Besuch Barcelonas sollte man sich die Casa Amatller keinesfalls entgehen lassen, denn nicht nur die Außenfassade erstaunt mit ihren prächtigen, gut erhaltenen Details. Kaum ein Haus aus der Zeit des Jugendstils besitzt zudem noch so viel originales Interieur.

Interessant ist außerdem die Geschichte des Hausherrn und seiner Tochter, so dass man sich beim Besuch des Inneren bildlich vorstellen kann, wie die beiden hier gelebt und gearbeitet haben. Man wird mitgenommen auf eine zauberhafte Reise in die Vergangenheit, die man so schnell nicht mehr vergisst. Die leckere Amatller-Schokolade ist dabei der krönende Abschluss.

Was gibt es in der Nähe der Casa Amatller zu besichtigen?

Wer nach Besuch der beeindruckenden Casa Amatller weitere Bauwerke des Architekten Josep Puig i Cadafalch besichtigen will, dem empfehle ich den Besuch der Casa de les Punxes. Ebenfalls ein imposantes Gebäude im Architekturstil des katalanischen Modernismus und nur 10 Gehminuten entfernt. Cadafalch hat ebenso mitgewirkt bei der Gestaltung des Plaça d’Espanya, einem der Hauptplätze von Barcelona neben dem nahegelegenen Zentralplatz Plaça de Catalunya.

Casa Amatller - Besichtigung, Eintritt, Öffnungszeiten, Tickets & Infos

Ansonsten liegt direkt neben der Casa Amatller die weltberühmte Casa Batlló, eines der bekanntesten Werke des katalanischen Stararchitekten Antoni Gaudi. Hier sammeln sich die Besuchermassen und bilden lange Warteschlangen. Obwohl die Casa Amatller der Casa Batlló in ihrer Pracht nicht wenig nachsteht, fehlt ihr aber wohl der Architektenbonus. Wer die Besichtigung beider Häuser plant, der sollte unbedingt mit vorab online erworbenen Tickets versuchen die Besuche zu verbinden. Hier findet ihr alles zu den Eintrittspreisen Casa Batlló.

Ein weiterer Besichtigungs Klassiker in Barcelona, die Casa Mila, ebenfalls eins von Gaudis Meisterwerken, liegt auch nur 500 Meter vom „Mandelhaus“ entfernt. Auch hier unbedingt Tickets im Voraus besorgen.

Essen und Trinken

Für eine Pause zwischen den Besichtigungen und etwas Erholung vom katalanischen Jugendstil empfehle ich, neben einem Snack im bereits erwähnten Faborit Casa Amatller, den Besuch in der nahegelegenen Cervesería Catalana, Carrer de Mallorca, 236, eine der besten du populärsten Tapas Bars der Stadt am Mittelmeer. Auch auf meiner Liste der Top 10 Tapas Bars in Barcelona.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here