Start Sagrada Familia Sagrada Familia Eintrittspreise 2017

Sagrada Familia Eintrittspreise 2017

TEILEN
Sagrada Familia
Sagrada Familia

Sagrada Familia Eintrittspreise – Die Kathedrale Sagrada Familia gilt als bekanntestes Wahrzeichen Barcelonas und ist deshalb ein sehr beliebtes Ziel für Touristen und Besucher aus allen Ländern. Doch im Gegensatz zu vielen Kirchen und Sehenswürdigkeiten müsst ihr hier Eintritt zahlen um die Kunstwerke und Fassaden der alten Kathedrale bewundern zu können.

Außerdem gibt es diverse Führungsprogramme, die selbstverständlich alle, natürlich ebenfalls nur gegen Gebühren, einen Besuch erlauben. Hier gibt es ein breit gefächertes Angebot für alle Arten von Interessenten, seien es Touristen, Historiker, Kunstverständige, etc. und die, die sich für eine VIP-Führung mit Turmbesichtigung entscheiden um von dort oben das wunderbare Panorama von Barcelona zu geniessen und zu fotografieren.

Eintrittspreise Sagrada Familia im Überblick

Diese Tabelle fässt alle Sagrada Familia Eintrittspreise zusammen:

Ticket 15,00 € Zum Anbieter
Ticket + Audioguide 22,00 € Zum Anbieter
Ticket + Audioguide + Besuch der Türme 29,00 € Zum Anbieter
Kinder bis 10J Kostenlos
65% Behinderung Kostenlos
Arbeitslose Kostenlos
Mitglieder ICOM Kostenlos
Presseausweis Kostenlos
Gruppereisen Siehe Beschreibung
Schulklassen Siehe Beschreibung

 

Der Anbieter TicketBar bietet Tickets an zu den selben Konditionen wie die offiziellen Tickets der Sagrada Familia. Hier gibt es also die besten Sagrada Familia Eintrittspreise.

Weitere Informationen über die Tickets ohne Wartezeiten befinden sich in diesem Artikel.

Sagrada Familia Eintrittspreise für Einzelpersonen

Das preiswerteste Ticket für die Sagrada Familia, das ihr erwerben könnt, liegt bei 15 €.

Dieses Angebot umfasst nur den Eintritt in die Kathedrale und leider könnt ihr mit diesem Ticket nicht die Türme der Kathedrale besteigen. Ebenfalls ist kein auch Audioguide oder eine Führung in diesem Ticketpreis mit inbegriffen.

Wenn ihr also nur in die Sagrada Familia besuchen wollt ist dies das preiswerteste, das ihr bekommen könnt.

Sagrada Familia Eintritt kostenlos

In einigen Fällen kann man die Sagrada Familia auch kostenlos besuchen:

Kinder unter 10J: Kinder unter 10 Jahren bekommen freien Eintritt in die Sagrada Familia
Körperlich beeinträchtigte Menschen: mit über 65% Beeinträchtigung
Arbeitslose: allerdings erst ab ca. zwei Uhr nachmittags
Mitglieder des ICOM (International Council of Museums / Internationaler Rat der Museen)
Presseausweis: Besucher, die einen Presseausweis aus Barcelona besitzen.

Sagrada Familia: Preise für Gruppen und Schulklassen

Auch für Familien gibt es gesonderte Angebote, die man jedoch extra buchen muss. Glücklicherweise gibt es aber Ermäßigungen für spezielle Gruppen von Besuchern.

Eintrittspreise für Reisegruppen

Für Reisegruppen zwischen 10 und 30 Besuchern gibt es ein Sonderangebot. Die Tickets kosten dann 24 € pro Person und beinhalten eine Führung.

Preise für Schulklassen

Für Schüler kann man schon ein Ticket für 9 € erwerben. Falls man dazu noch eine Führung bucht, kosten die Tickets 16 € pro Teilnehmer. Das Angebot gilt für Schulklassen zwischen 10 und 40 Schülern.

Wartezeiten an der Sagrada Familia

Aufgrund der großen Beliebtheit der Kathedrale als Wahrzeichen herrscht selbstverständlich ständig ein großer Andrang an Besuchern. Nicht selten bilden sich lange Schlangen vor den Eingängen und Ticketschaltern, bei denen man gut und gerne mal Stunden mit bloßem Anstehen verbringen kann.

Das liegt daran, dass sich nur eine begrenzte Zahl von Menschen gleichzeitig in der Kathedrale aufhalten können und dürfen.

Sagrada Familia Tickets online kaufen

Möchte man lange Wartezeiten vermeiden, so empfiehlt es sich deshalb, sich um eines der Tickets für einen schnelleren Einlass zu bemühen.

Die Preise für alle Tickets verstehen sich dabei selbstverständlich pro Person oder Teilnehmer. Alle Tickets werden in der Regel als Datei auf dem Handy oder Smartphone, oder in ausgedruckter Form akzeptiert.

Jeden Tag besuchen rund 5500 Menschen die Sagrada Familia! Schon allein deshalb ist es wohl die bessere Wahl, sich bereits vielleicht vor dem Antritt der Reise, zumindest aber vor dem eigentlichen Besuch der Sagrada Familia, das entsprechende Ticket zu buchen.

Die Option der Online Tickets bietet sich gerade bei Gruppen an, die aus mehreren Personen bestehen, zum Beispiel bei der Vorbereitung einer Studienreise oder Klassenfahrt. Bei individuellen Stadtbesuchen, die ohnehin schon anstrengend sind, vermeidet man ebenfalls eine unnötige Wartezeit um gegebenenfalls für mehrere Personen Tickets an den Kassenschaltern ausstellen zu lassen.

Diese Mühen kann man sich ogut ersparen: man kann direkt ins kühle Innere der Kathedrale flüchten um sich den Kunstwerken und Gaudis architektonischen Ideen zu widmen.

Sagrada Familia Tickets vor Ort kaufen

Wie bereits gesagt, kommt es auf Grund der großen Beliebtheit der Sagrada Familia als Wahrzeichen oft an Ort und Stelle zu langen Wartezeiten, wenn Tausende von Touristen jeden Tag für ihre Tickets an die Verkaufsschalter drängen. Wartezeiten von mehreren Stunden sind dann nicht ungewöhnlich.

Tickets direkt vor Ort zu kaufen macht nur Sinn, wenn man keinerlei Idee hat wann man bei der Kathedrale vorbeikommt.

Der Einzige Nachteil der Online-Tickets ist, dass sie nur für ein bestimmtes Zeitfenster gelten und somit sollte man seinen Besuch gut planen.

Für alle Reisenden, die also keine genaue Tagesplanung haben und nicht genau wissen wann sie bei der Sagrada Familia sein können, ist der Kauf der Tickets vor Ort auf jeden Fall eine mögliche Lösung.

Eintritt mit der Barcelona Card

Wie viele von Touristen bevorzugte Städte in Europa bietet auch Barcelona seinen Besuchern ein besonderes Ticket an: Die Barcelona-Card.

Hierbei handelt es sich um einen Touristenausweis , der viele Annehmlichkeiten mit sich bringt wenn man die Stadt als ausländischer Besucher erkunden will.

So kann man beispielsweise den Pass als Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen – man hat also in Barcelona freie Fahrt – und muss sich nicht zusätzlich mit dem Kauf eines Tickets auf Spanisch herumschlagen.

In vielen beliebten Touristenstädten sind außerdem Taschendiebstähle und ähnliche Straftaten an der Tagesordnung. Deshalb ist es wesentlich sicherer den Barcelona Pass zu benutzen. Diesen kann man in der Tasche aufbewahren, ohne das dabei die Geldbörse gezückt werden muss.

Ein großer Vorteil des Passes ist der ermäßigte Eintritt in viele Attraktionenund Museen. In diesem speziellen Fall handelt es sich dabei nicht nur um einen ermäßigten Eintritt, sondern die Sagrada Familia bietet direkt freien Eintritt für alle Besitzer der besagten Barcelona-Card an, sodass man auch hier das lange Anstehen am Ticketschalter vermeiden kann.

Zu erwähnen ist allerdings, dass sich die Barcelona-Card vor allem für begeisterte Besucher von Museen und kulturinteressierte Touristen eignet. Wer nach Barcelona fährt, um vor allem in Clubs zu gehen, ist mit der Barcelona nicht gut beraten. Die Barcelona-Card lohnt sich nur wenn man den Großteil seines Aufenthalts in Museen verbringt.

Ähnliches gilt wenn man die meiste Zeit seines Urlaubs vor allem im Hotel oder Wellnessbereich genießen möchte. Wenn man die öffentlichen Verkehrsmittel nicht nutzt, braucht man auch keinen Freifahrtschein zu erwerben.

Die Barcelona Card ist aber gut für Studienreisen oder Klassenfahrten geeignet.
Gruppenreise sind ja meistens an Kultur und Geschichte der Stadt ausgerichtet.


Weitere Informationen zur Sagrada Familia Eintrittspreise auf der offiziellen Webseite der Sagrada Familia : sagradafamilia.org

Öffnungszeiten der Sagrada Familia: Sagrada Familia Öffnungszeiten

Weitere Informationen zu Sagrada Familia Eintrittpreise: Sagrada Familia Tickets